iOS 9.2: Jailbreak kurz vor der Fertigstellung

Her damit !72
Der Release des Jailbreaks für iOS 9.2 soll bald erfolgen
Der Release des Jailbreaks für iOS 9.2 soll bald erfolgen(© 2015 CURVED)

Entscheidet TaiG bei iOS 9.2 das Jailbreak-Rennen für sich? Das chinesische Hacker-Kollektiv soll bereits emsig mit der Entwicklung des nächsten Jailbreaks beschäftigt sein – ein Release könnte demnach schon in naher Zukunft erfolgen. Kommt TaiG damit Team Pangu zuvor?

So soll der langjährige Partner von TaiG namens 3K Assistant kürzlich über den Mikro-Blogging-Dienst Weibo verkündet haben, dass es für den Jailbreak von iOS 9.2 einen Durchbruch gegeben habe, berichtet ValueWalk. Der entsprechende Post sei aber nach kurzer Zeit wieder gelöscht worden. Wenig später habe 3K Assistant erklärt, dass der Jailbreak aktuell noch nicht ganz vollendet sei. iOS 9.2 ist seit Anfang Dezember für alle kompatiblen Geräte ausgerollt worden.

Bislang kein Release-Datum bekannt

Auch wenn es noch kein endgültiges Release-Datum für den Jailbreak von iOS 9.2 gibt – wer das Betriebssystem zum Beispiel auf seinem iPhone 6s entsperren möchte, darf auf einen baldigen Release eines entsprechenden Tools hoffen. Zudem sind die Coder von TaiG nicht die Einzigen, die an einer Lösung arbeiten: Auch das Team namens Pangu soll bereits an einem Jailbreak für die neueste iOS-Version arbeiten.

Zuletzt hatte Pangu im Oktober 2015 den Jailbreak für iOS 9 veröffentlicht; Apple war aber anscheinend in der Lage, die dafür genutzten Lücken im System bei den Nachfolgern zu stopfen. Für Jailbreak-willige Nutzer eines iPhone mit iOS 9.2 führt anscheinend kein Weg an der Software vorbei, da ein Downgrade auf iOS 9.0.2 nicht mehr möglich ist.

Weitere Artikel zum Thema
iOS 13: Ist bald Schluss mit Upda­tes für iPhone 6s und ältere Modelle?
Christoph Lübben
Peinlich !11Das iPhone 6s könnte Ende 2019 keine Updates mehr bekommen
Für Besitzer älter iPhones könnte iOS 13 gar nicht mehr erscheinen: Angeblich erhalten Ende 2019 viele Apple-Geräte keine Updates mehr.
Wenn ihr diese Warnung auf eurem iPhone seht, hat euer Akku schlapp gemacht
Lars Wertgen
Peinlich !5Seit iOS 11.3 könnt ihr der iPhone-Drosselung ein Ende setzen
Apple bietet nun mehr Transparenz in Sachen Akku-Management – es könnte aber auch eine schlechte Nachricht auftauchen.
So schnell ist das iPhone 6s vor und nach Akku-Wech­sel
Lars Wertgen
Wie stark wirkt sich die iPhone-Drosselung aus? Der Video-Vergleich liefert die Antwort
Ein Video mit dem iPhone 6S zeigt, wie stark Apple alte Smartphones drosselt. Ein Akku-Tausch scheint sich zu lohnen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.