iOS 9.2: Jailbreak kurz vor der Fertigstellung

Her damit !72
Der Release des Jailbreaks für iOS 9.2 soll bald erfolgen
Der Release des Jailbreaks für iOS 9.2 soll bald erfolgen(© 2015 CURVED)

Entscheidet TaiG bei iOS 9.2 das Jailbreak-Rennen für sich? Das chinesische Hacker-Kollektiv soll bereits emsig mit der Entwicklung des nächsten Jailbreaks beschäftigt sein – ein Release könnte demnach schon in naher Zukunft erfolgen. Kommt TaiG damit Team Pangu zuvor?

So soll der langjährige Partner von TaiG namens 3K Assistant kürzlich über den Mikro-Blogging-Dienst Weibo verkündet haben, dass es für den Jailbreak von iOS 9.2 einen Durchbruch gegeben habe, berichtet ValueWalk. Der entsprechende Post sei aber nach kurzer Zeit wieder gelöscht worden. Wenig später habe 3K Assistant erklärt, dass der Jailbreak aktuell noch nicht ganz vollendet sei. iOS 9.2 ist seit Anfang Dezember für alle kompatiblen Geräte ausgerollt worden.

Bislang kein Release-Datum bekannt

Auch wenn es noch kein endgültiges Release-Datum für den Jailbreak von iOS 9.2 gibt – wer das Betriebssystem zum Beispiel auf seinem iPhone 6s entsperren möchte, darf auf einen baldigen Release eines entsprechenden Tools hoffen. Zudem sind die Coder von TaiG nicht die Einzigen, die an einer Lösung arbeiten: Auch das Team namens Pangu soll bereits an einem Jailbreak für die neueste iOS-Version arbeiten.

Zuletzt hatte Pangu im Oktober 2015 den Jailbreak für iOS 9 veröffentlicht; Apple war aber anscheinend in der Lage, die dafür genutzten Lücken im System bei den Nachfolgern zu stopfen. Für Jailbreak-willige Nutzer eines iPhone mit iOS 9.2 führt anscheinend kein Weg an der Software vorbei, da ein Downgrade auf iOS 9.0.2 nicht mehr möglich ist.


Weitere Artikel zum Thema
CURVED-Cast #25: Virtual-Reality-Porn in Sach­sen?!
Marco Engelien1
CURVED Cast 25
Im CURVED-Cast geht es heiß her, denn die Sachsen sind VR-Porn-Meister. Außerdem wundern sich Felix und Marco über Huaweis Update-Politik.
iPhone 7: Über­lebt es Flüs­sig­stick­stoff in einem Knet­ball?
Michael Keller4
Peinlich !7iPhone 7 Knete
Kennt Ihr intelligente Knete? TechRax schon. Der YouTuber verschließt darin ein iPhone 7, bevor er es Flüssigstickstoff aussetzt.
BlackBerry Mercury: Fotos sollen das Tasta­tur-Smart­phone zeigen
Michael Keller2
Her damit !34Mit dem BlackBerry Mercury könnte eine Ära zu Ende gehen
BalckBerry will mit dem Mercury ein letztes Smartphone mit physischer Tastatur herausbringen. Fotos sollen das Gerät nun in freier Wildbahn zeigen.