iOS 9.2: Jailbreak kurz vor der Fertigstellung

Her damit !72
Der Release des Jailbreaks für iOS 9.2 soll bald erfolgen
Der Release des Jailbreaks für iOS 9.2 soll bald erfolgen(© 2015 CURVED)

Entscheidet TaiG bei iOS 9.2 das Jailbreak-Rennen für sich? Das chinesische Hacker-Kollektiv soll bereits emsig mit der Entwicklung des nächsten Jailbreaks beschäftigt sein – ein Release könnte demnach schon in naher Zukunft erfolgen. Kommt TaiG damit Team Pangu zuvor?

So soll der langjährige Partner von TaiG namens 3K Assistant kürzlich über den Mikro-Blogging-Dienst Weibo verkündet haben, dass es für den Jailbreak von iOS 9.2 einen Durchbruch gegeben habe, berichtet ValueWalk. Der entsprechende Post sei aber nach kurzer Zeit wieder gelöscht worden. Wenig später habe 3K Assistant erklärt, dass der Jailbreak aktuell noch nicht ganz vollendet sei. iOS 9.2 ist seit Anfang Dezember für alle kompatiblen Geräte ausgerollt worden.

Bislang kein Release-Datum bekannt

Auch wenn es noch kein endgültiges Release-Datum für den Jailbreak von iOS 9.2 gibt – wer das Betriebssystem zum Beispiel auf seinem iPhone 6s entsperren möchte, darf auf einen baldigen Release eines entsprechenden Tools hoffen. Zudem sind die Coder von TaiG nicht die Einzigen, die an einer Lösung arbeiten: Auch das Team namens Pangu soll bereits an einem Jailbreak für die neueste iOS-Version arbeiten.

Zuletzt hatte Pangu im Oktober 2015 den Jailbreak für iOS 9 veröffentlicht; Apple war aber anscheinend in der Lage, die dafür genutzten Lücken im System bei den Nachfolgern zu stopfen. Für Jailbreak-willige Nutzer eines iPhone mit iOS 9.2 führt anscheinend kein Weg an der Software vorbei, da ein Downgrade auf iOS 9.0.2 nicht mehr möglich ist.


Weitere Artikel zum Thema
Die iOS 11 Public Beta steht für iPhone und iPad zum Down­load bereit
Jan Johannsen3
iOS 11 bringt unter anderem ein neu gestaltetes Kontrollzentrum mit.
Apple hat die Public Beta von iOS 11 zum Download freigegeben. Damit können jetzt alle das neue Betriebssystem ausprobieren – auf eigene Gefahr.
OnePlus 5: Das sagt Pete Lau zu den Vorwür­fen
Michael Keller10
Das Design des OnePlus 5 erinnert an das des iPhone 7 Plus
Das OnePlus 5 musste schon vor dem Release viel Kritik einstecken, nicht zuletzt wegen des Designs. Nun äußert sich der OnePlus-CEO zu den Vorwürfen.
Erste ARKit-Apps zeigen: Apple ist bei Augmen­ted Reality weiter als Google
Guido Karsten3
Her damit !6Mit den passenden AR-Apps löst das iPhone in Zukunft den Zollstock ab
Mit iOS 11 erhalten iPhone-Nutzer die Möglichkeit, ARKit-Apps auszuführen. Erste Previews davon machen schon jetzt einen praktischen Eindruck.