Nachtmodus in der iOS 9.3 Public Beta: f.lux beansprucht Idee für sich

Peinlich !6
Der Blaulichtfilter von iOS 9.3 sorgt bei f.lux für Verstimmung
Der Blaulichtfilter von iOS 9.3 sorgt bei f.lux für Verstimmung(© 2016 CURVED)

Apple hat die Public Beta  von iOS 9.3 veröffentlicht – und bietet auf diese Weise nun allen Testern Zugriff auf die nächste Version seines Betriebssystems für iPhones und iPads. Gleichzeitig sorgt der Nightshift-Modus für Ärger: Das Unternehmen f.lux beansprucht die Idee für sich.

Mit der Public Beta von iOS 9.3 können nun auch andere Menschen als Entwickler das Betriebssystem in seiner neuesten Version ausprobieren und die Features testen, berichtet 9to5Mac. iOS 9.3 bringt unter anderem den Nachtmodus mit einer an die Tageszeit angepassten Beleuchtung, mehr Features für Health und die Möglichkeit, alle Daten der Notizen-App durch ein Passwort oder einen Fingerabdruck zusätzlich zu schützen. Außerdem gibt es neue Quick Actions für 3D Touch auf dem iPhone 6s und iPhone 6s Plus. Alle Features haben wir für Euch in einer Übersicht zusammengestellt.

Entwickler wollen Zugriff auf den Nachtmodus

Parallel zum Release der Public Beta von iOS 9.3 haben sich auch die Entwickler von f.lux auf ihrer Webseite zum Nachtmodus geäußert, der hierzulande "Blaulichtfilter" heißt. Das Team forsche seit Jahren daran, die Beleuchtung von mobilen Geräten so zu optimieren, dass der Schlaf möglichst wenig negativ beeinflusst werde. Tablet-Displays nutzen aktuell vor allem kaltes Licht, was bei einer Nutzung am Abend den Schlaf stören kann.

f.lux habe bereits im Jahr 2009 eine App entwickelt, die eine entsprechende Anpassung der Displayhelligkeit erlaubte. Die App erschien 2011 auch für iOS, war allerdings nur auf iPhones mit Jailbreak nutzbar, weshalb sie dann auch von Apple gesperrt wurde. Die Entwickler fordern Apple nun auf, f.lux für iOS offiziell zu veröffentlichen. Außerdem solle Apple den Entwicklern Zugang zum Nightshift-Modus gewähren.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8 soll revo­lu­tio­näre Front­ka­mera erhal­ten
Guido Karsten2
Her damit !19Ganz so randlos wie in diesem Konzept wird das Display des iPhone 8 wohl doch nicht sein
Das iPhone 8 soll ein Spezial-Feature besitzen, von dem wir nun das erste Mal hören: Angeblich kann die Frontkamera 3D-Selfies aufnehmen.
Von Galaxy S6 Edge Plus bis J5: Samsung verrät Zeit­plan für Nougat-Upda­tes
Guido Karsten9
Her damit !7Für das Galaxy S6 Edge Plus könnte das Update auf Android Nougat noch im ersten Quartal 2017 erscheinen
Viele Samsung-Smartphones wie das Galaxy S6 Edge Plus und das Galaxy J5 von 2016 warten auf Android Nougat. Nun ist ein neuer Zeitplan aufgetaucht.
iPhone 7: Apple demons­triert Kame­ra­fä­hig­kei­ten bei Nacht
Guido Karsten3
Peinlich !12iPhone7-OneNight
Anfang Februar veröffentlichte Apple bereits den ersten iPhone 7-Spot seiner "One Night"-Kampagne. Nun hat der Hersteller weitere Clips nachgelegt.