iOS 9: Bug lässt iPhone-Uhren vorgehen

Peinlich !19
Auch unter dem gerade erst erschienenen iOS 9.0.1 ist der Uhren-Bug noch zu finden
Auch unter dem gerade erst erschienenen iOS 9.0.1 ist der Uhren-Bug noch zu finden(© 2015 CURVED)

iOS 9 enthält trotz des kürzlich erfolgten Updates auf iOS 9.01 immer noch Bugs. Nachdem der "Slide to Upgrade"-Fehler behoben worden ist, gibt es nun Probleme mit der Uhren-App. Einige Nutzer klagen darüber, dass auf dem iPhone unter iOS 9 eine falsche Uhrzeit angezeigt wird. Allerdings könnt Ihr auf Eurem iPhone mit einem Trick auch ohne Update wieder die richtige Uhrzeit einrichten.

Auf iPhones mit iOS 9 geht die Uhr zuweilen ein paar Minuten vor, wie der App-Hersteller Volley bemerkt hat. Das Problem tritt offenbar sowohl unter iOS 9 als auch unter der aktualisierten Version iOS 9.0.1 auf. In einem Test konnten auch wir den Fehler bei einem iPhone 6 Plus beobachten – sowohl bei der Uhrzeit auf dem Sperrbildschirm als auch in der Uhren-App.

So stellt Ihr die richtige Uhrzeit auf dem iPhone ein

Offenbar besteht der Fehler in der automatischen Uhrzeiteinstellung: Normalerweise justiert das iPhone die Uhrzeit selbstständig anhand von Netzwerk-Informationen. Doch dies klappt mit der aktuellen iOS-Version wohl mehr schlecht als recht. Bei manuell eingestellter Uhrzeit tritt der Fehler nicht auf.

Bis Apple den Fehler mit einem entsprechenden Update behebt, könnt Ihr Euch mit der Abschaltung der automatischen Uhrzeit-Einstellung behelfen. Die entsprechende Option findet Ihr unter "Einstellungen | Allgemein | Datum & Uhrzeit". Dort könnt Ihr die Funktion "Automatisch einstellen" deaktivieren und schließlich die korrekte Uhrzeit eintragen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Mit dieser App könnt Ihr den Bixby-Button wieder neu bele­gen
Guido Karsten
Der Bixby-Button an der Seite des Galaxy S8 lässt sich doch für andere Aufgaben nutzen
Eigentlich will Samsung nicht, dass die Bixby-Taste des Galaxy S8 für andere Zwecke genutzt wird. Eine App lässt sie Euch dennoch neu belegen.
Sony bestä­tigt: Xperia XZ Premium erhält keine Android-Betas
Her damit !5Das Xperia XZ Premium wird keine Beta-Updates im Rahmen des Concept-Programms erhalten
Keine öffentlichen Beta-Versionen für das bald erscheinende Xperia XZ Premium: Offenbar stellt Sony sein Concept-Programm in Kürze komplett ein.
Huawei P10 erhält Sicher­heits­up­date für März in Deutsch­land
1
Peinlich !5Das Huawei P10 wurde auf dem MWC 2017 vorgestellt
Mehr Sicherheit für das Huawei P10: Für das Top-Smartphone rollt aktuell das Sicherheitsupdate für März aus – inklusive weiterer Verbesserungen.