iPad 2 ist immer noch das am meisten verbreitete Apple-Tablet

Das iPad 2 wird nicht mehr produziert – ist aber noch weit verbreitet
Das iPad 2 wird nicht mehr produziert – ist aber noch weit verbreitet(© 2014 CC: Flickr/twicepix)

Das iPad 2 ist altgedient – und immer noch weit verbreitet: Offenbar gibt es kein Tablet von Apple wie das aus dem Jahr 2011, das von mehr Menschen benutzt wird. Angeblich ist jedes fünfte Apple-Tablet im Umlauf ein iPad 2.

Aktuelle Modelle der Apple-Tablets kommen zusammen auf nur knapp über die Hälfte dieses Wertes, wie aus Daten von Localytics hervorgeht. Demnach machen die Verkäufe des iPad Air 2, iPad mini 3 und iPad mini 4 zusammen nur 11,3 Prozent der abgesetzten Apple-Tablets aus, während auf das iPad 2 insgesamt 20 Prozent entfallen. Platz zwei der populärsten Apple-Tablets nimmt derweil das erste iPad mini ein, das immerhin 18 Prozent der Geräte im Umlauf ausmacht.

Anderes Nutzungsverhalten als bei iPhones

Aus der anhaltenden Popularität des iPad 2 ließen sich Daten zum Nutzungsverhalten ablesen, berichtet MacTechNews. Während viele Menschen bei ihren Smartphones dazu tendieren, stets das neueste Modell zu benutzen, verhielten sie sich bei ihren Tablets anders. Gründe dafür seien die längeren Lebenszyklen der iPads – und der Umstand, dass der Kauf eines Tablets in der Regel nicht an einen Vertrag gebunden ist, an dessen Ende oftmals der vergünstigte Kauf eines neuen Gerätes steht.

Bereits im Februar 2014 hatte Apple bekannt gegeben, dass die Produktion und der Verkauf des iPad 2 eingestellt werden sollten. Unterdessen sorgt das Unternehmen aus Cupertino für Nachschub: Der 13. November 2015 gilt derzeit als wahrscheinliches Release-Datum für das Riesen-Tablet iPad Pro.


Weitere Artikel zum Thema
Apple soll deut­sches Eye-Tracking-Unter­neh­men gekauft haben
Michael Keller
Eye-Tracking-Sensoren könnten im iPhone künftig neben der Frontkamera untergebracht sein
Apple hat angeblich das deutsche Unternehmen SensoMotoric Instruments gekauft, das sich mit Methoden zur Erfassung der Augenbewegung beschäftigt.
Die iOS 11 Public Beta steht für iPhone und iPad zum Down­load bereit
Jan Johannsen5
Her damit !8iOS 11 bringt unter anderem ein neu gestaltetes Kontrollzentrum mit.
Apple hat die Public Beta von iOS 11 zum Download freigegeben. Damit können jetzt alle das neue Betriebssystem ausprobieren – auf eigene Gefahr.
Galaxy Book: Surface-Konkur­rent von Samsung ist ab sofort erhält­lich
Michael Keller9
Mit dem Galaxy Book setzt Samsung seine "Tab Pro S"-Reihe fort
Auf dem MWC 2017 hat Samsung das Galaxy Book vorgestellt. Nun ist der Tablet-Notebook-Hybride auch hierzulande erhältlich.