iPad Air 2: Sehen wir hier Apples Tablet mit Touch ID?

Sehen wir hier tatsächlich das iPad Air 2 mit Fingerabdruckscanner?
Sehen wir hier tatsächlich das iPad Air 2 mit Fingerabdruckscanner?(© 2014 Twitter/Stagueve, NowhereElse.fr)

In der Gerüchteküche brodelt es – Apple wolle seine kommenden Tablets mit Touch ID ausstatten, wie es auch für das iPhone 6 geplant sein soll. Nun ist ein Bild aufgetaucht, das angeblich das iPad Air 2 samt Fingerabdruckscanner zeigen könnte. Die spannende Frage: Ist das Modell echt? Oder sehen wir doch nur einen Dummy?

Für die Glaubwürdigkeit des abgebildeten Modells könnte natürlich die Quelle sprechen – Steve Hermmerstoffer veröffentlichte das Foto am Montag auf Twitter. Er gehört zu der französischen Seite NoWhereElse, die eine gute Quote in Bezug auf Apple-Leaks und deren Echtheit hat, wie Business Insider schreibt. Doch was genau erkennen wir auf dem Foto? Zu sehen ist der untere Teil eines Tablets, auf dem ein iPhone 5s liegt, und dessen Rahmen der charakteristische Home Button samt Touch ID ziert. In seinem Tweet begrüßt Hermmerstoffer das Tablet als iPad 6.

Dummy – oder ein echtes iPad Air 2?

Ob es sich auf dem Bild tatsächlich um ein echtes iPad Air 2 handelt, lässt sich aber nicht so leicht beantworten – trotz der Seriosität von NowWhereElse geht die Tendenz eher in Richtung Dummy. Fotos eines solchen waren bereits vergangene Woche Mittwoch aufgetaucht. Abgesehen von Touch ID wies dieser Dummy im Vergleich zum iPad Air noch weitere Änderungen auf, etwa bei der Lautsprecher-Lochung an der Gehäuse-Unterseite und der Zusammenlegung der Lautstärke-Buttons. Auch Hinweise auf verschiedenen Sensoren konnten wir erblicken. Eine weiterer Dummy des Tablets war in einem Shop aufgetaucht. Welche Gerüchte und Leaks ansonsten noch zum iPad Air 2 im Umlauf sind, haben wir Euch hier einmal zusammengestellt.


Weitere Artikel zum Thema
Moto G5S kommt offen­bar mit Android 7.1.1
So soll das Moto G5S Plus aussehen
Das Moto G5S Plus mit aktuellem Betriebssystem: Lenovos Mittelklasse-Smartphone soll auf zwei geleakten Bildern zu sehen sein, die neue Infos liefern.
So hat sich Micro­soft das Lumia 950 ursprüng­lich vorge­stellt
3
Für das Lumia 950 waren offenbar einige nie eingebaute Features geplant
Ein Windows-Phone mit Surface Pen bedienen: Ein Video zeigt nun, was Microsoft angeblich ursprünglich für das Lumia 950 geplant hat.
LG V30 könnte ausfahr­ba­res zwei­tes Display erhal­ten
2
Weg damit !16LG soll das V30 als "Project Joan" bezeichnen
Smartphone mit Slider-System: Das LG V30 könnte einen zweiten Bildschirm erhalten, der deutlich größer als beim Vorgänger ausfällt.