iPhone 5s und iPhone 5: Hüllen, Cases und Zubehör für das Apple-Smartphone

Eine Hülle vermeidet nicht nur Dellen im Gehäuse und Risse im Display, sondern sorgt auch für einen individuellen Look
Eine Hülle vermeidet nicht nur Dellen im Gehäuse und Risse im Display, sondern sorgt auch für einen individuellen Look(© 2015 CURVED Montage)

Ein Moment der Unachtsamkeit genügt, um den Wert des iPhones durch einen Sturz um mehrere Hundert Euro zu senken. Eine Hülle vermeidet nicht nur Dellen im Gehäuse und Risse im Display, sondern sorgt auch für einen individuellen Look. Wir haben die besten und außergewöhnlichsten Cases für das iPhone 5 und 5s zusammengetragen.

Belkin Lego Builder Case

Lego beweist regelmäßig, dass klassisches Spielzeug und digitale Welt sich nicht ausschließen – entweder durch die eigene Mindstorm-Serie oder lizensierte Produkte. So ist das Lego Builder Case von Belkin eine zum iPhone-Schutz erweiterte Lego-Bauplatte. Der Rundum-Rahmen bietet vollen Zugriff auf die Bedienelement und Anschlüsse. Für die Kameralinse gibt es ebenfalls eine Aussparung. Der biegsame und sehr griffige Außenrahmen bewahrt das iPhone außerdem vor Stößen und Kratzern. Die Platte können Lego-Fans mit eigenen Legosteinen verzieren oder als Verbindungselement für eigene Kreationen verwenden. Inspiraton liefern beispielsweise diese Apple-Watch-Ladestationen aus Lego.

Belkin Lego Builder Case(© 2015 Belkin)

Preis: circa 15 Euro (zum Beispiel bei Amazon)

Mujjo Wallet Case

Bis das Bezahlen mit dem Smartphone Alltag ist, vergehen vermutlich noch ein paar Jahre. Eine smarte Zwischenlösung bietet Mujjo. Der niederländische Hersteller hat sich auf hochwertige Lederhüllen und Sleeves spezialisiert. Das Wallet Case umschließt das iPhone 5 oder iPhone 5s mit schwarzem Leder mit Aussparungen an den Bedien- und Anschlussstellen. In einem Fach auf der Rückseite finden bis zu zwei Kreditkarten oder gefaltete Geldscheine ein sicheres Plätzchen.

Mujjo Wallet Case(© 2015 Mujjo)

Preis: circa 45 Euro (zum Beispiel bei Amazon)

Donzo Case Ultra Slim Case mit Bluetooth-Tastatur

Mit der Einführung des Touchscreens für Smartphones hat Apple das Ende physischer Tastaturen eingeläutet. Einziger Nachteil: Die virtuelle Tastaturanzeige verdeckt große Teile des Displays und erschwert damit das Schreiben langer Texte. Donzo erleichtert das Verfassen, indem die Designer eine physische Tastatur mit deutschem Tastaturlayout in die Hülle integrieren. Hülle und iPhone verbinden sich zur Datenübertragung mit Bluetooth. Zusätzlich bietet die Hülle in weiß oder schwarz Schutz gegen Stöße.

Donzo Case Ultra Slim Case mit Bluetooth-Tastatur(© 2015 Amazon)

Preis: circa 25 Euro (zum Beispiel bei Amazon)

Dodo Case Used Look Wallet

Shabby Chic statt Hochglanz-Look: Dodo aus San Francisco setzt nicht nur auf Handarbeit statt Massenfertigung, sondern auch auf hochwertige Materialien im Vintage-Look. Außen schützen Leinen und Leder das iPhone gegen Einflüsse, innen sorgt Baumwolle für eine weiche Schale. Zwei aufgenähte Taschen bieten Kreditkarten und Geldscheinen zusätzlichen Platz.

Dodo Case Used Look Wallet(© 2015 DodoCase)

Preis: circa 40 Euro (zum Beispiel bei Amazon)

Spigen Case Slim Armor S

Der Namenszusatz „Armor“, auf deutsch „Rüstung“, ist bei Spigen Programm: Während die weichen Kanten mit sogenannter Shock Absorption Technology wie eine Art Stoßdämpfer wirken, sorgt harter Kunststoff mit Metalloptik für gute Griffigkeit. Damit auch ältere iPhones optisch zum neuen iPad oder MacBook passen, liefert Spigen die Hülle neben der Gunmetal-Variante auch in den Farben Metal Slate, Champagne Gold oder Satin Silver.

Spigen Case Slim Armor S(© 2015 Spigen)

Preis: circa 20 Euro (zum Beispiel bei Amazon)

Griffin Survivor

In der Stadt ohne Internet – das ist für viele schon eine Grenzerfahrung. Wer sich aber wirklich in Extremsituationen begibt und dabei auf sein Smartphone nicht verzichten will, der sollte die Technik genauso schützen wie seinen eigenen Körper. Um das iPhone 5 und iPhone 5s gegen Regen, Stöße, Vibrationen oder Fälle zu sichern, hat Griffin die Survivor-Hülle nach dem MIL-STD-810F-Standard des US-Militärs entwickelt. Mehrere Schichten, eine kratzfeste Schutzfolie sowie Gummistöpsel bringen das iPhone wieder wohlbehalten nach Hause.

Griffin Survivor(© 2015 Griffin)

Preis: circa 25 Euro (zum Beispiel bei Amazon)

LifeProof fré

Im Urlaub ein Unterwasservideo mit dem iPhone machen? Das LifeProof fré Case macht’s möglich. Der Hersteller verspricht die problemlose Verwendung unter der Dusche, beim Spülen und sogar einstündige Tauchgänge bis zu einer Tiefe von zwei Metern. Vor einem beschlagenen Display, das vor allem Skifahrer und Snowboarder kennen dürften, schützt die Hülle ebenfalls. Zudem soll die Hülle Schutz vor Stößen aus bis zu zwei Metern Höhe bieten. Vorsicht ist dennoch geboten: Sollte die Wasserdichtigkeit versagen, ersetzt LifeProof nach Aussage eines Amazon-Kommentars nur die Hülle, nicht das beschädigte iPhone.

LifeProof fré(© 2015 LifeProof)

Preis: circa 60 Euro (zum Beispiel bei Amazon)

Anker Extended Battery Case

Anker ist inzwischen so etwas wie ein Geheimtipp unter den externen Akkus. Grund ist vor allem das attraktive PDLV – das sogenannte Preis-Design-Leistungsverhältnis. Schlicht und elegant umschließt das Case das iPhone 5 oder 5s und beherbergt dabei einen 2.400 Milliamperestunden (mAh) starken Akku. 120 Prozent mehr Power und Akkulaufzeit verspricht der Hersteller. Die Akku-Hülle liefert Anker in einem dunkelblauen Midnight Blue oder einer klassischen, schwarzen Version.

Anker Extended Battery Case(© 2015 Anker)

Preis: circa 30 euro (zum Beispiel bei Amazon)

Mophie Juice Pack

Die iPhone-4s-Nachfolger verfügen zwar wegen des längeren Gehäuses über einen größeren Akku, das gleichfalls gewachsene Display verbraucht aber mehr Strom. Bei intensiver Nutzung kommt man daher nicht am täglichen Nachladen vorbei. Damit es nicht erst zum Notfall kommt, lässt sich die Akkukapazität extern mit dem Mophie Juice Pack – wahlweise in Schwarz, Weiß oder Rot – erweitern. Der vollgeladene 2.100-mAh-Akku liefert nach Herstellerangaben 120 Prozent mehr Akkulaufzeit und damit zusätzlich bis zu zehn Stunden Telefonie oder Surfvergnügen, 50 Stunden Musik- sowie zwölf Stunden Videowiedergabe.

Mophie Juice Pack(© 2015 Mophie)

Preis: circa 100 Euro (zum Beispiel bei Amazon)

Arendo Fahrradhalterung

Die wasserdichte und stoßgeschützte Halterung lässt sich sehr einfach ohne zusätzliches Werkzeug am Fahrrad befestigen. Dank des um 360 Grad drehbaren Kugelkopfes ist das iPhone 5 oder 5s sowohl im Hoch- als auch im Querformat verwendbar. Selbst die Fotofunktion des iPhones on tour bleibt dank der Kameraaussparung erhalten. Und bei einer Pause ist das iPhone mit wenigen Handgriffen aus der Halterungsklemme zu lösen.

Arendo Fahrradhalterung(© 2015 Amazon)

Preis: circa 25 Euro (zum Beispiel bei Amazon)


Weitere Artikel zum Thema
iOS 10.2 Beta 7 für Entwick­ler und Public-Beta-Tester veröf­fent­licht
Michael Keller
Mit iOS 10.2 kommt der sogenannte "Celebrations"-Effekt auf das iPhone
Apple hat die siebte Beta von iOS 10.2 veröffentlicht. Die hohe Frequenz der Beta-Rollouts deutet auf den baldigen Release des Updates hin.
Nintendo Switch in "The Tonight Show": Jimmy Fallon zockt Probe
Marco Engelien
Jimmy Fallon darf das neue "Zelda" auf der Nintendo Switch testen.
Statt eines Promis war die Nintendo Switch die Attraktion in "The Tonight Show". Talkmaster Jimmy Fallon durfte das neue "Zelda" probespielen.
Surface Phone-Feature kommt: Micro­soft zeigt Windows 10 auf Smart­phone
Guido Karsten
Her damit !5Surface Phone-Feature
Zuletzt hieß es, Microsoft arbeite daran, Windows 10-Software auf Smartphones wie das Surface Phone zu bringen. Nun zeigt ein Demo-Video das Feature.