iPhone 5SE: Schutzhülle für das 4-Zoll-iPhone schon vorbestellbar

Her damit !15
iPhone5s_iPhone6
iPhone5s_iPhone6(© 2014 CURVED)

Ob das 4-Zoll-iPhone letztlich iPhone 6c oder iPhone 5SE heißen wird, ist noch nicht sicher. Doch mittlerweile sprechen viele Gerüchte davon, dass Apple ein Smartphone mit kleinerem Bildschirm als bei den aktuellen Modelle iPhone 6s und iPhone 6s Plus auf den Markt bringen wird. Schon im März könnte das Unternehmen das 4-Zoll-iPhone zusammen mit einem neuen iPad Air-Modell präsentieren

Ein Händler bietet sogar schon Zubehör für das möglicherweise schon bald erhältliche Smartphone von Apple an. In dem britischen Onlineshop MobileFun können schon jetzt zwei Hüllenmodelle für das iPhone 6c vorbestellt werden. Die Produkte kosten je knapp 20 Euro und kommen vom US-Hersteller Rearth, der besonders für seine robusten Smartphone-Cases bekannt ist.

Der Hersteller selbst gibt als Lieferdatum den 29. März 2016 an.(© 2016 Rearth)

iPhone 5SE könnte schon im März vorgestellt werden

Während die Crystal-View-Hülle wohl aus einem durchsichtigen Material besteht, ist die andere Ummantelung mit der Farbe "Smoke Black" ausgezeichnet. Wie die Hüllen letztlich aussehen oder welche Größe sie aufweisen, kann nicht gesagt werden, weil Abbildungen fehlen. Auch ein Lieferdatum für die Produkte ist auf der Webseite nicht vermerkt.

Es bleibt deshalb offen, ob dem Händler tatsächlich Informationen über einen möglichen Releasetermin des iPhone 6c oder iPhone 5SE bekannt ist, oder ob das Einstellen der Produkte nur eine Art "Schuss ins Blaue" darstellt. Aktuellen Gerüchten zufolge soll das iPhone 5SE sogar bereits produziert und vielleicht schon im März vorgestellt werden. Apple selbst hat sich dazu bislang noch nicht geäußert. Eine Übersicht zu den neuesten Gerüchten haben wir Euch in einem gesonderten Artikel zusammengestellt.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp erlaubt ab sofort das Teilen belie­bi­ger Datei­ty­pen
Christoph Groth
In WhatsApp unterliegt das Teilen von Daten künftig nur noch Größenbeschränkungen
Mehr Freiheit beim Teilen: WhatsApp rollt ein Update aus, das Euch erlaubt, beliebige Dokumente zu verschicken – unter iOS, Android und Windows.
Samsung Galaxy J5 (2017) ist nun im Handel erhält­lich
Michael Keller
Das Galaxy J5 (2017) verfügt über einen Fingerabdrucksensor
Das Galaxy J5 (2017) ist da: Wie Samsung bekannt gibt, könnt Ihr das Mittelklasse-Smartphone ab sofort im Handel erwerben.
iOS 11: Die Neue­run­gen der Beta 2 im Detail
Jan Johannsen3
iOS 11 erhält in der Beta 2 eine neue Animation beim Öffnen der Benachrichtigungen.
Mit der Beta 2 von iOS 11 ergänzt Apple Funktionen, pflegt Übersetzungen ein und bessert Fehler aus. Ein Überblick über die Veränderungen.