iPhone 6: 4,7-Zoll-Version doch mit größerem Akku?

Her damit !15
Verlässliche Aussagen zur Größe des iPhone 6-Akkus gibt es bislang nicht
Verlässliche Aussagen zur Größe des iPhone 6-Akkus gibt es bislang nicht(© 2014 NWE)

Eine Akkukapazität von 1810 mAh – diese Größe schien sich zuletzt für das kleinere iPhone 6 mit 4,7-Zoll-Display abzuzeichnen, auf die angeblich geleakte Bilder des Energiespeichers hindeuteten. Dem widersprechen nun neue Gerüchte, die von einem etwas großzügiger bemessenen Akku ausgehen: 2100 mAh soll er demnach fassen, berichtet GforGames.

Ursprung des Gerüchts ist das chinesische Twitter-Pendant Sina Weibo. Dort hatte Changxu Sun, Chefanalystin des Industrie-Outlets ESM-China, offenbar Insider-Infos gepostet. Sie hatte bereits in der Vergangenheit Details zu den Sensoren des iPhone 6 verraten. Aus der Zuliefererkette der iPhone 6-Produktion sei durchgedrungen, dass der Akku des künftigen Apple-Flaggschiffs nicht wie bisher angenommen mit 1810 mAh ausgestattet sei, sondern mit 2100 mAh.

Ausgeschlossen scheint es bislang nicht

Bei genauerer Betrachtung schreibt Sun jedoch nur, "es heiße, dass iPhone 6 komme mit 2100 mAh". Erst später schreibt sie, sie habe einen örtlichen Akku-Hersteller besucht – vermutlich der erwähnte Zulieferer – dessen 4,7-Zoll-Testgerät aber lediglich mit einem 1810 mAh-Akku ausgestattet gewesen sei. Den Smileys nach ist sie offenbar selbst davon überrascht. Dennoch ist es freilich nicht ausgeschlossen, dass das iPhone 6-Modell wirklich mit einem größeren Akku ausgestattet sein wird. Mehr als 2100 mAh ist angesichts der Gerätetiefe aber auch laut Sun nicht drin.


Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch: GameCube-Emula­tor soll eben­falls an Bord sein
Die Nintendo Switch kann auch als Handheld genutzt werden
Klassiker auf der Nintendo Switch zocken: Auf der kommenden Konsole sollen angeblich auch GameCube-Spiele emuliert werden können.
Statt iPhone 8 2017 angeb­lich nur iPhone 7s und 7s Plus – dafür auch in Rot
Guido Karsten1
Mit dem iPhone 7s und dem 7s Plus soll 2017 eine rote Farboption hinzukommen
Kommt das erhoffte Mega-Update doch nicht im kommenden Jahr mit dem iPhone 8? Angeblich plant Apple für 2017 nur ein iPhone 7s mit wenigen Neuerungen.
Ninten­dos "Super Mario Run" im Let's play [mit Video]
Stefanie Enge
Her damit !7Super Mario Run erscheint am 15. Dezember für iPhones und iPads
Am 15. Dezember kommt "Super Mario Run" auf iPhones und iPads. Wir konnten Nintendos Plattformer vorab schon ein wenig zocken. Das Hands-On.