iPhone 6: Hüllen-Gussform in Rumänien aufgetaucht

Her damit !33
Diese Aufnahmen aus Rumänien sollen eine Gussform für iPhone 6-Hüllen zeigen
Diese Aufnahmen aus Rumänien sollen eine Gussform für iPhone 6-Hüllen zeigen(© 2014 MobileDirect)

Dummies, Mockups, Konzept-Renderings – angebliche Bilder und Vorstellungen vom iPhone 6 geistern schon lange vor Release im Netz umher. Nun gibt es zur Abwechslung mal etwas Neues aus Rumänien, meldet MacRumors: Fotos einer mutmaßlichen Gussform für Hüllen, die auf das Apple-Smartphone zugeschnitten sein sollen.

Ein silberner Aluminium-Barren mit einigen Aussparungen zur Befestigung – das ist offenbar der wichtigste Teil, der zur Fertigung von iPhone 6-Schutzhüllen nötig ist. Dass es sich um eine Gussform für das kommende Apple-Smartphone handelt, ist auch auf den zweiten Blick nicht gleich offensichtlich, wenngleich die Rundungen für Kenner Hinweis genug sein dürften. Es scheint sich dabei übrigens nur um eine Größe zu handeln. Gerüchteweise sind aber zwei unterschiedlich große iPhone 6-Modelle geplant. Ob das Bild tatsächlich aus einem chinesischen Werk stammt und wirklich Aufschluss über das iPhone 6 gibt, ist wie immer zweifelhaft.

Unglaubliche Gerüchteflut zum iPhone 6

Nach jüngstem Kenntnisstand dürfte Apple sein neuestes Flaggschiff im August oder September der Öffentlichkeit präsentieren. Bislang haben wir eine Vielzahl an Gerüchten und Konzepten gesehen, die Aufschluss darüber geben sollen, wie das iPhone 6 aussehen wird – oder zumindest aussehen könnte. Selbst zahlreiche Dummies oder auch angebliche Baupläne waren unter den Aufnahmen zu finden. In jedem Falle bleibt es spannend, was Apple uns noch in diesem Jahr bescheren wird. Denn trotz der Vielzahl an Gerüchten und dem zweifelhaften Informationsgehalt bleibt das Interesse an dem iPhone 6 ungebrochen groß.


Weitere Artikel zum Thema
Huaweis EMUI 5.1 erhält GoPro-Schnitt­soft­ware Quik
Michael Keller
Über die Gallerie des Huawei P10 gelangt Ihr zur Quik-App
Huawei und GoPro haben auf dem MWC 2017 eine Kooperation verkündet: Die Videoschnitt-App Quik soll fester Teil von EMUI 5.1 sein – auf dem Huawei P10.
Lenovo Moto G5 und G5 Plus im Test: das Hands-on [mit Video]
Stefanie Enge
Her damit !7Das Moto G5 (links) und das Moto G5 Plus (rechts) im Hands-on
Lenovo hat auf dem MWC in Barcelona die neuen Moto-Smartphones G5 und G5 Plus vorgestellt. Unseren Ersteindruck lest Ihr im Hands-on.
Oppo stellt fünf­fa­chen "verlust­freien Zoom" für Smart­pho­nes-Kame­ras vor
1
Her damit !9So möchte Oppo das Platzproblem des Teleobjektivs lösen
Linsen neu verbaut: Auf dem MWC 2017 hat Oppo eine Dual-Kamera präsentiert, die einen "verlustfreien Zoom" mit fünffacher Vergrößerung erlauben soll.