iPhone 6 in 32-GB-Version ist nun auch in Deutschland erhältlich

Weg damit !6
Das nicht mehr taufrische iPhone 6 gibt es nun in einer weiteren Speichervariante
Das nicht mehr taufrische iPhone 6 gibt es nun in einer weiteren Speichervariante(© 2015 CURVED)

Die "mittlere" Größe gibt es nun auch in Deutschland: Das iPhone 6 ist ab sofort in einer weiteren Version verfügbar: mit 32 GB internem Speicherplatz. Allerdings ist das Smartphone trotz seines hohen Alters leider kein Schnäppchen.

In mehreren Elektronikmärkten steht das iPhone 6 in der 32-GB-Version ab sofort zum Verkauf, wie Caschys Blog berichtet. Doch der Preis dürfte viele potenzielle Käufer abschrecken: 449 Euro soll das Smartphone kosten, das bereits mehr als zwei Jahre auf dem Buckel hat – ein Schnäppchen sieht anders aus. Zum Release im Jahr 2014 gab es das Smartphone mit 16, 64 oder 128 GB Speicherplatz. Der Preis für die kleinste Speicherversion betrug damals 699 Euro.

Specs von 2014

Zur Erinnerung: Das iPhone 6 wird vom Apple A8-Chipsatz angetrieben, der Arbeitsspeicher hat die Größe von 1 GB. Die Hauptkamera löst mit 8 MP auf, die Frontkamera mit 1,2 MP. Zwar sind die Specs auf dem Papier mit einem Android-Smartphone nicht direkt vergleichbar, aber das OnePlus 5 soll ebenfalls 449 Euro kosten – und bietet für diesen Preis den Gerüchten zufolge eine Dualkamera, einen Snapdragon 835 und 6 GB RAM.

In Taiwan gibt es das iPhone 6 mit 32 GB Speicherplatz bereits seit März 2017. Schon zu diesem Zeitpunkt wurde gemutmaßt, dass es die neue Ausführung des Smartphones auch in Europa geben wird. Während das iPhone 6s und das iPhone 7 in der günstigsten Variante 32 GB internen Speicher mitbringen, soll das Einstiegsmodell des iPhone 8 bereits 64 GB Speicherplatz für Apps, Musik, Videos, Fotos und Co. bieten.

Weitere Artikel zum Thema
Macht iOS 12 alte iPho­nes schnel­ler? Der Speed­test [mit Video]
Jan Johannsen3
iOS 12 bringt nicht nur neue Funktionen mit, sondern macht auch alte iPhones schneller.
Apple verspricht, dass iOS 12 bis zu 70 Prozent schneller wird – auch auf älteren iPhones. Das haben wir auf dem iPhone 6 überprüft.
Nach Kritik an iPhone-Dros­se­lung: Apple senkt Preise für Akku-Austausch
Felix Disselhoff1
UPDATEPeinlich !12Der Akku im iPhone 6s
Dass Apple bei iPhones mit alten Akkus die Performance reduziert, stößt auf Kritik. Das Unternehmen kündigt nun unter anderem ein iOS-Update an.
Lang­sa­mes iPhone? So prüft ihr euren Akku
Jan Johannsen55
Unfassbar !9CoconutBattery zeigt, wie es um den Akku im iPhone steht.
Apple drosselt mitunter ältere iPhones, damit der Akku länger hält. So findet ihr heraus, wie gut es um die Batterie steht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.