iPhone 6: Release-Termin in China bestätigt

Her damit !74
Laut chinesischen Insidern soll das iPhone 6 am 19. September auf den Markt kommen
Laut chinesischen Insidern soll das iPhone 6 am 19. September auf den Markt kommen (© 2014 UNeedTech)

Apple hält mit Infos über das iPhone 6 weiter hinterm Berg, die Gerüchteküche brodelt jedoch knapp zwei Wochen vor der angeblichen Enthüllung wie wild. Chinesische Insider wollen den Release-Termin schon jetzt kennen.

Wie GforGames unter Berufung auf einen Weibo-Eintrag der Techseite PCinLife meldet, soll das kommende Apple-Flaggschiff zwischen dem 16. und dem 19. September im Reich der Mitte über die Ladentheke gehen. Dieses Gerücht würde wunderbar zu den Meldungen passen, welche die offizielle Vorstellung des iPhone 6 auf eine Keynote am 9. September legen. Apple brachte seine jeweiligen Top-Smartphones bislang meist etwa eine Woche nach der Vorstellung auf einer Keynote in den Handel.

Große iPhone 6-Version erst 2015?

Die chinesischen Insider lassen jedoch offen, welches iPhone 6-Modell bei dem Release-Termin gemeint ist. Die meisten Experten gehen derzeit davon aus, dass Apple die 4,7-Zoll-Version kurz nach der Vorstellung in den Handel bringt. Die größere 5,5-Zoll-Variante könnte möglicherweise erst im Jahr 2015 folgen.

Gerüchte über Release-Termin sind altbekannt

Tatsächlich sind die Gerüchte über einen Release des iPhone 6 am 19. September gar nicht so neu. Bereits im Mai gab es einen Bericht, laut dem die Telekom ihre Call-Center damit beauftragt habe, diesen Termin als Stichtag für Vertragsverlängerungen in Kombination mit dem neuen Apple-Phone anzugeben.

Weitere Artikel zum Thema
Konkur­renz zu Echo Show: Neue Hinweise auf Google Home mit Display
Michael Keller
Amazon Echo Show (links) könnte bald Konkurrenz durch Google Home mit Display erhalten
Plant Google eine Version von Google Home mit Bildschirm? Entsprechende Hinweise lassen sich in der neuesten Version der Google-App finden.
iOS 11 ist auf Hälfte aller iPho­nes und iPads instal­liert
Christoph Lübben1
iOS 11 ist wohl auf den meisten aktiven iPhone-Modellen installiert
iOS 11 hat die Oberhand gewonnen: Das neue Betriebssystem ist mittlerweile auf über 50 Prozent der iPhones und iPads installiert.
Huawei arbei­tet offen­bar an falt­ba­rem Smart­phone
Francis Lido
Im Rahmen der Mate-10-Pro-Vorstellung kündigte Huawei offenbar ein faltbares Smartphone an
Anfang der Woche waren alle Augen auf das Mate 10 gerichtet. Abseits des Rampenlichts sprach Huawei in München über ein faltbares Smartphone.