iPhone 6s: Fake-TV-Werbeclip zeigt bunte Auswahl neuer iPhones

Wurde ein offizieller Werbeclip von Apple für das iPhone 6s geleakt? Ein neues Video mit dem Titel "iPhone 6S Ad - LEAKED (video from an Apple Office)", das bei YouTube aufgetaucht ist, gibt dies zwar vor, jedoch ist der Clip recht schnell als Fake enttarnt. Allzu schlecht gemacht ist das vorgeführte Video aber dennoch nicht.

Stimmige Musik, etliche Exemplare eines angeblichen iPhone 6s in unterschiedlichsten Farben und immer wieder kurze Einblendungen von Werbesprüchen im Apple-Stil. Eigentlich macht derjenigen, der da einen Werbeclip für das neue iPhone faken wollte, vieles richtig. Beim genaueren Hinsehen fallen allerdings auch einige Dinge auf, die Apple niemals so bei einer Werbung für das iPhone 6s durchgehen lassen würde. Habt Ihr schon welche entdeckt?

Die falschen Apps

Auch wenn sich der Videobearbeiter mit seinem Clip offenbar einige Mühe gegeben hat, so sind es doch die Details, denen er nicht ausreichend Beachtung schenkte: Halten wir das Video beispielsweise bei einer Laufzeit von 18 Sekunden an, sehen wir mehrere Übersichten mit Apps, die auf dem iPhone 6s installiert sein sollen. Solltet Ihr bis hierhin noch keinen Hinweis darauf gefunden haben, dass das Video vielleicht doch nicht aus dem Apple-Hauptquartier stammt, dann schaut Euch nun doch einmal die Apps genauer an.

Wie groß ist wohl die Chance, dass Apple (das Unternehmen, das offenbar sogar kontrollieren möchte, wie Dritthersteller ihr Zubehör verpacken) es zulässt, dass in der Werbung für das neue iPhone 6s Apps wie Skype von Microsoft oder sogar Spotify zu sehen sind? Apple hat schließlich gerade erst seinen eigenen Musikdienst Apple Music gestartet und arbeitet daran, Spotify-Nutzer vom eigenen Service zu überzeugen. Findet Ihr vielleicht noch mehr Beweise für einen Fake?

Weitere Artikel zum Thema
Nach Kritik an iPhone-Dros­se­lung: Apple senkt Preise für Akku-Austausch
Felix Disselhoff1
UPDATEPeinlich !10Der Akku im iPhone 6s
Dass Apple bei iPhones mit alten Akkus die Performance reduziert, stößt auf Kritik. Das Unternehmen kündigt nun unter anderem ein iOS-Update an.
Neues iPhone bekom­men? Tipps für die erste Einrich­tung
Stefanie Enge20
Supergeil !46Egal welches iPhone ihr einrichtet, der Vorgang ist bei allen Modellen identisch.
Lag ein neues iPhone oder iPad hübsch verpackt unter dem Weihnachtsbaum? Dann hilft diese Anleitung beim Einrichten des neuen Geräts.
Lang­sa­mes iPhone? So prüft ihr euren Akku
Jan Johannsen55
Unfassbar !8CoconutBattery zeigt, wie es um den Akku im iPhone steht.
Apple drosselt mitunter ältere iPhones, damit der Akku länger hält. So findet ihr heraus, wie gut es um die Batterie steht.