iPhone 6s mit OLED-Display? iOS 9-Beta gibt neuen Hinweis

Her damit !63
Könnte Apple beim iPhone 6s womöglich auf OLED-Technik setzen
Könnte Apple beim iPhone 6s womöglich auf OLED-Technik setzen(© 2015 YouTube/Jermaine Smit)

Schon im März kam das Gerücht auf, dass Apples Pläne zur Integration des Force Touch-Features ins iPhone 6s und ins iPhone 6s Plus auch einen Wechsel zur OLED-Display-Technologie voraussetzen könnte. Nun berichtet Chip, dass die frisch veröffentlichte Beta-Version von iOS 9 womöglich einen neuen Hinweis auf den Bildschirm-Wechsel enthalten könnte.

Der Hinweis verbirgt sich in den neuen Bildschirmhintergründen, die Apple der fünften Entwickler-Beta sowie der dritten öffentlichen Beta von iOS 9 spendiert hat. Insgesamt sind es 15 neue Wallpaper, die zu weiten Teilen eine Gemeinsamkeit aufweisen: Sie sind dunkler und ähneln mit den mittig platzierten und bunt leuchtenden Motiven auf schwarzem Hintergrund den Standard-Hintergründen der Apple Watch.

Wallpaper würden auf iPhone 6s mit OLED erst richtig zur Geltung kommen

Bei OLED-Bildschirmen werden nur die Pixel aktiviert und beleuchtet, die kein Schwarz anzeigen, während LCD-Panels komplett ausgeleuchtet werden. Daraus ergibt sich, dass Schwarz auf OLEDs satter wirkt, während Farben und Kontraste noch kräftiger erscheinen. Die neuen Bildschirmhintergründe wirken geradezu prädestiniert für die Anzeige auf einem iPhone 6s mit einem solchen Display.

Könnte Apple also die neuen Bildschirmhintergründe, die Ihr auch im Video unterhalb dieses Artikels sehen könnt, womöglich bereits für ein iPhone 6s mit OLED-Bildschirm optimiert haben? Das erste Apple-Gerät mit OLED-Screen wäre es übrigens nicht. Auch die Apple Watch besitzt einen Bildschirm der auf dieser Technologie basiert.


Weitere Artikel zum Thema
Tasta­tur­hülle, Wire­less Char­ger und Co: Das ist das Zube­hör zum Galaxy S8
Für das Galaxy S8 ist offenbar eine breite Palette an Zubehör geplant
Offenbar wollen die Leak-Experten die Präsentation des Galaxy S8 selber halten: Nun sind sogar Details und Preise rund um das Zubehör aufgetaucht.
Google Pixel: Blue­tooth-Probleme wurden nicht bei allen Nutzern beho­ben
Bei einigen Nutzern des Google Pixel und Pixel XL schaltet sich Bluetooth sporadisch ab
Einige Nutzer des Google Pixel sollen Probleme mit Bluetooth-Verbindungen haben. Ein Hotfix von Google hat offenbar nicht bei allen Nutzern gewirkt.
Huawei arbei­tet an komplett rand­lo­sem Smart­phone
1
Weg damit !5Das Huawei P10 verfügt noch über Display-Ränder
Huawei lässt das Xiaomi Mi Mix alt aussehen: Der chinesische Hersteller soll an einem Smartphone arbeiten, das komplett auf Display-Ränder verzichtet.