iPhone 6s vs. Pfeil und Bogen: Hält das Smartphone dem Beschuss stand?

Erinnert Ihr Euch? Das iPhone 6s hat nach der großen "Bendgate"-Diskussion um das iPhone 6 ein stärkeres Gehäuse von Apple spendiert bekommen. Fast ein Jahr nach dem Release des Smartphones haben die YouTuber von Phonebuff sich nun einen weiteren Härtetest für das Gerät überlegt – passend zu den gerade gestarteten olympischen Spielen inklusive Pfeil und Bogen.

Vannak Voutha heißt der örtliche Bogenschützen-Champion, den die YouTuber für ihr kleines Experiment hinzugezogen haben. Aus einer Entfernung von über 30 Metern soll der geübte Sportler mit einem Pfeil die Vorderseite eines iPhone 6s treffen, das auf einer großen Zielscheibe befestigt wurde.

Nichts für die Genius Bar

Nachdem offenbar schon der erste Pfeil exakt trifft, zeigen die YouTuber das Ergebnis in der Zeitlupe. Hier ist deutlich zu erkennen, wie die Metallspitze das Display, die Elektronik im Inneren sowie die Rückseite des iPhone 6s durchbohrt. Apples Smartphone wird aufgespießt und dürfte damit irreparabel beschädigt sein.

In einem zweiten Versuch testeten die YouTuber auch, ob das iPhone 6s möglicherweise einen Pfeil aufhalten und Euch das Leben retten kann, wenn Ihr beim Telefonieren mit dem Smartphone am Ohr getroffen würdet. Interessanterweise durchstößt der Pfeil hier nicht das komplette Gerät, auch wenn der Schaden wohl dennoch verheerend sein dürfte. Gründe für das abweichende Ergebnis dürften das elastische Material hinter dem iPhone und die Reihenfolge, in der das Projektil die verschiedenen Materialien passiert, sein.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: Face­time soll angeb­lich Video­te­le­fo­nie mit Grup­pen bieten
Christoph Groth5
Facetime soll unter iOS 11 nicht mehr auf nur zwei Gesprächspartner beschränkt sein.
Gerüchten zufolge führt iOS 10 erstmals Gespräche mit Gruppen via Facetime ein. Bislang ist die Videotelefonie-App auf zwei Partner beschränkt.
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten6
Naja !11Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth2
Unfassbar !9Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.