iPhone 7 ist laut Studie das schnellste Smartphone 2016

Supergeil !43
Im AnTuTu-Benchmark setzt sich das iPhone 7 gegen die Android-Konkurrenz erneut durch
Im AnTuTu-Benchmark setzt sich das iPhone 7 gegen die Android-Konkurrenz erneut durch(© 2016 CURVED)

In verschiedenen Benchmarks konnte sich das iPhone 7 bereits gegen einige Konkurrenten mit Android-Betriebssystem durchsetzen. AntuTu hat nun viele Spitzenmodelle von 2016 gegeneinander antreten lassen, um die Top 10 der schnellsten Smartphones unter ihnen zu ermitteln.

Wenn es nach der von AnTuTu durchgeführten Studie geht, ist das iPhone 7 jetzt auch mit Brief und Siegel das schnellste Smartphone aller Vorzeigemodelle von 2016: Im AnTuTu Benchmark hat das iOS-Gerät 172.001 Punkte erreicht. Diesen Score kann nur noch das größere iPhone 7 Plus mit 181.316 Punkten übertreffen. Bei diesen Werten soll es sich nicht etwa um die jeweils höchsten erreichten Ergebnisse handeln, sondern um Durchschnittswerte, die nach über 2000 Benchmark-Durchläufen ermittelt wurden.

OnePlus nahe dran

Auf dem dritten Platz landet hinter den Apple-Smartphones das OnePlus 3T mit 163.013 Punkten. Die Neuauflage des OnePlus 3 kommt damit näher an die iPhone 7-Performance heran, als viele andere Flaggschiffe aus dem Vorjahr. Zugleich sichert sich das Gerät damit den Titel "Schnellstes Android Smartphone 2016" – zumindest, wenn es nach diesen Benchmark-Ergebnissen geht. Den vierten Platz auf der AnTuTu-Bestenliste belegt das LeEco Le Pro3 mit 159.911 Punkten, etwas abgeschlagen folgt das Moto Z von Lenovo mit einem Score von 148.820.

Ein beliebtes Vorzeigemodell von 2016 fehlt unter den Top 10 allerdings komplett: das Galaxy S7. Es bleibt abzuwarten, ob sich Samsung also künftig mit dem Galaxy S8 einen Platz in der AnTuTu-Bestenliste 2017 sichern kann – und wie sich dieses Smartphone im Vergleich zum Nachfolger des iPhone 7 schlagen wird. Bei den ermittelten Benchmark-Werten ist übrigens zu beachten, dass es sich nicht um einen Performance-Test unter Alltagsbedingungen handelt.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7 über­lebt zwei Tage unter Wasser
Lars Wertgen
Das iPhone 7 Plus kann eine kurze Zeit unter Wasser unbeschadet überstehen
Ein iPhone 7 überlebte einen mehrtägigen Tauchgang in mehr als 10 Meter Tiefe. Es wurde entdeckt, als es eine SMS bekam.
iOS 11.3 soll auf eini­gen iPhone 7 zu Fehlern führen: Tausch möglich?
Guido Karsten
Peinlich !8Auch einige iPhone 7 Plus sollen von dem Fehler betroffen sein
iOS 11.3 soll das Mikrofon des iPhone 7 und 7 Plus beeinträchtigen können. Angeblich denkt Apple über den Tausch betroffener Geräte nach.
"Unsane": Auf iPhone gedreh­ter Spiel­film feiert in Berlin Premiere
Francis Lido
"Unsane" entstand auf einem iPhone
Auf der Berlinale zeigt Steven Soderbergh seinen Film "Unsane". Auf der Pressekonferenz sprach er über die Dreharbeiten mit dem iPhone.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.