iPhone 7: Diamantschwarz und Plus-Modelle ausverkauft

Her damit !22
Nicht nur die schwarze Version des iPhone 7 Plus ist offenbar schon ausverkauft
Nicht nur die schwarze Version des iPhone 7 Plus ist offenbar schon ausverkauft(© 2016 CURVED)

Die Vorbesteller-Zahlen sind beim iPhone 7 alles andere als düster: Die Farbvariante Diamantschwarz soll nämlich bereits ausverkauft sein. Auch das iPhone 7 Plus sei einen Tag vor dem Release am 16. September 2016 schon vergriffen, wie TechCrunch berichtet.

Wenn Ihr Euch gerade überlegt, ob Ihr Euch ein iPhone in der größeren Plus-Variante oder in der Farbe Diamantschwarz zulegt, solltet Ihr unter Umständen ein wenig Geduld bei der Bestellung mitbringen. Laut Apple soll das iPhone 7 Plus nämlich in sämtlichen Farben ausverkauft sein. Wer das etwas kleinere iPhone 7 in Jet Black sein Eigen nennen möchte, hat ebenfalls schlechte Karten.

Lange Lieferzeiten

Mit zwei bis drei Wochen wird die Lieferzeit des iPhone 7 Plus aktuell angegeben – unabhängig von der Farbvariante. Das Modell in der kratzanfälligen Diamond Black-Farbe kann sogar erst frühestens im November 2016 geliefert werden. Zumindest auf der deutschsprachigen Apple-Seite könnt Ihr das iPhone 7 in Diamantschwarz noch im September erwerben, sofern Ihr zu den Geräten mit 128 GB oder 256 GB Speicherplatz greift. Für das Smartphone in einfachem Schwarz müsst Ihr Euch auch hier mindestens zwei bis drei Wochen gedulden.

Offenbar sind die Vorbestellerzahlen für das Smartphone ohne 3,5-mm-Klinkenanschluss sehr hoch. Somit bleibt unklar, wann Interessenten das iPhone 7 in einem der Apple Stores in Deutschland erwerben können. Zumindest der Kölner Store bietet das Gerät zum Release generell nicht für Laufkundschaft an. Wir sind gespannt auf die ersten offiziellen Verkaufszahlen von Apple. Unseren ersten Eindruck vom neuen Premium-Smartphone haben wir inklusive Video in einem Hands-On festgehalten.


Weitere Artikel zum Thema
Wegen Apple TV 4K? Nvidia Shield TV wird güns­ti­ger
Guido Karsten
Nvidia Shield TV unterstützt zum Beispiel Google Play, Amazon Video und Netflix
Nvidia bietet seine Android TV-Box Shield TV in einem neuen Bundle an. Dem Paket fehlt der Gaming-Controller, dafür ist es nun günstiger.
Kame­ra­ver­gleich: iPhone 8, HTC U11, Galaxy S8 und Xperia XZ1
Jan Johannsen6
Supergeil !7Vier Kameras auf einer Mission.
In den Einzeltests zeigen viele Smartphones, dass ihre Kameras gute Bilder schießen. Doch wer hat die Nase im Vergleich vorne?
iOS 11: Kontroll­zen­trum schal­tet WLAN und Blue­tooth nicht voll­stän­dig aus
Francis Lido7
Peinlich !18Bereitet wohl nicht nur Freude: Das neue Kontrollzentrum von iOS 11
Das Kontrollzentrum von iOS 11 bietet nicht alle Möglichkeiten des Vorgängers. Wer WLAN und Bluetooth abschalten will, muss an anderer Stelle suchen.