iPhone 7: Diamantschwarz und Plus-Modelle ausverkauft

Her damit !22
Nicht nur die schwarze Version des iPhone 7 Plus ist offenbar schon ausverkauft
Nicht nur die schwarze Version des iPhone 7 Plus ist offenbar schon ausverkauft(© 2016 CURVED)

Die Vorbesteller-Zahlen sind beim iPhone 7 alles andere als düster: Die Farbvariante Diamantschwarz soll nämlich bereits ausverkauft sein. Auch das iPhone 7 Plus sei einen Tag vor dem Release am 16. September 2016 schon vergriffen, wie TechCrunch berichtet.

Wenn Ihr Euch gerade überlegt, ob Ihr Euch ein iPhone in der größeren Plus-Variante oder in der Farbe Diamantschwarz zulegt, solltet Ihr unter Umständen ein wenig Geduld bei der Bestellung mitbringen. Laut Apple soll das iPhone 7 Plus nämlich in sämtlichen Farben ausverkauft sein. Wer das etwas kleinere iPhone 7 in Jet Black sein Eigen nennen möchte, hat ebenfalls schlechte Karten.

Lange Lieferzeiten

Mit zwei bis drei Wochen wird die Lieferzeit des iPhone 7 Plus aktuell angegeben – unabhängig von der Farbvariante. Das Modell in der kratzanfälligen Diamond Black-Farbe kann sogar erst frühestens im November 2016 geliefert werden. Zumindest auf der deutschsprachigen Apple-Seite könnt Ihr das iPhone 7 in Diamantschwarz noch im September erwerben, sofern Ihr zu den Geräten mit 128 GB oder 256 GB Speicherplatz greift. Für das Smartphone in einfachem Schwarz müsst Ihr Euch auch hier mindestens zwei bis drei Wochen gedulden.

Offenbar sind die Vorbestellerzahlen für das Smartphone ohne 3,5-mm-Klinkenanschluss sehr hoch. Somit bleibt unklar, wann Interessenten das iPhone 7 in einem der Apple Stores in Deutschland erwerben können. Zumindest der Kölner Store bietet das Gerät zum Release generell nicht für Laufkundschaft an. Wir sind gespannt auf die ersten offiziellen Verkaufszahlen von Apple. Unseren ersten Eindruck vom neuen Premium-Smartphone haben wir inklusive Video in einem Hands-On festgehalten.

Weitere Artikel zum Thema
"Unsane": Auf iPhone gedreh­ter Spiel­film feiert in Berlin Premiere
Francis Lido
"Unsane" entstand auf einem iPhone
Auf der Berlinale zeigt Steven Soderbergh seinen Film "Unsane". Auf der Pressekonferenz sprach er über die Dreharbeiten mit dem iPhone.
New Yorker Poli­zei wech­selt zum iPhone 7 – von Windows Phone
Michael Keller
Das iPhone 7 soll der New Yorker Polizei gute Dienste leisten
Die New Yorker Polizei verabschiedet sich von ihren Geräten mit Windows Mobile – und sattelt stattdessen auf iPhone 7 und 7 Plus um.
Nach Kritik an iPhone-Dros­se­lung: Apple senkt Preise für Akku-Austausch
Felix Disselhoff1
UPDATEPeinlich !11Der Akku im iPhone 6s
Dass Apple bei iPhones mit alten Akkus die Performance reduziert, stößt auf Kritik. Das Unternehmen kündigt nun unter anderem ein iOS-Update an.