iPhone 7: Neuer Homebutton ein Fake – Dual-Kamera soll doch kommen

Unfassbar !7
Das abgebildete Gerät ist offenbar ein iPhone-Klon mit Android-Betriebssystem
Das abgebildete Gerät ist offenbar ein iPhone-Klon mit Android-Betriebssystem(© 2016 Mobipicker)

Wer bereits Angst um den mechanischen Homebutton im iPhone 7 hatte, darf sich wohl wieder entspannen. Wie MobileXpose herausgefunden hat, ist das Gerücht über den Einsatz eines kapazitiven Homebuttons im neuen Apple-Modell offenbar falsch. Analysten zweifeln zudem ernsthaft die Meldungen über den angeblichen Wegfall der erwarteten Dual-Kamera im iPhone 7 Plus an, wie Barron's Asia berichtet.

Seit einiger Zeit wird angenommen, dass Apple in einem der kommenden iPhone-Modelle auf den mechanischen Homebutton verzichten könnte. Das Bauteil sei fehleranfällig und teuer zu ersetzen. Ein kürzlich geleaktes Bild sollte nun belegen, dass Apple bereits im iPhone 7 auf den ikonischen Knopf am unteren Ende des Smartphones verzichten werde. Dem neuen Bericht zufolge zeige das Foto aber lediglich einen iPhone-Klon aus chinesischer Herstellung, der mit Android laufe. Der mechanische Homebutton dürfte also zumindest in dieser Generation noch erhalten bleiben.

Keine Hinweise auf Wegfall der Dual-Kamera

Auch die Gerüchte über den angeblichen Wegfall der ursprünglich geplanten Dual-Kamera im iPhone 7 Plus sollen nicht der Wahrheit entsprechen. Laut Informationen, die angeblich von Foxconn stammen sollen, hätte Apple das Feature gestrichen, weil es technische Probleme gegeben habe. Morgan Stanley-Analysten zweifelten die Echtheit dieser Meldung nun an.

Demnach sollen Prüfungen der Zulieferkette keine Hinweise auf Änderungen an den Bestellmengen für Einzelteile des iPhone 7 oder iPhone 7 Plus ergeben haben. Stattdessen sollen Zulieferer sogar ihre Produktionskapazitäten aufgestockt haben und den Start der Massenproduktion im kommenden Monat mit Zuversicht erwarten.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch Series 3 unter­stützt offen­bar einige Qi-Lade­ge­räte
Christoph Lübben
Die Apple Watch Series 3 lässt sich offenbar nicht mit allen Qi-Ladestationen aufladen
Die Apple Watch soll auch über einige Ladestationen aufgeladen werden können. Wieso es mit anderen Qi-Pads nicht funktioniert, ist jedoch unklar.
iPhone 8: Apple stellt die acht besten Featu­res vor
Guido Karsten2
iPhone 8 YouTube Apple
Zum Release des iPhone 8 rührt Apple kräftig die Werbetrommel. Ein neuer Clip soll einige der spannendsten Features beleuchten.
Tim Cook äußert sich zum Apple Watch 3-Bug
Guido Karsten
Die Verbindungsprobleme der Apple Watch Series 3 sollen schon bald behoben werden
Tim Cook hat am Release-Tag des iPhone 8 und der Apple Watch 3 wieder einen Apple Store besucht. Dabei äußerte er sich auch zur aktuellen Lage.