iPhone 7: Nutzer berichten von zischendem Geräusch bei hoher Belastung

Das iPhone 7 kann gute Benchmark-Werte vorweisen und ist gegen Wasser geschützt. Erste Verkaufszahlen wirken sehr positiv und einige Farbvarianten sind kaum noch zu bekommen. Doch gibt es nun abseits der heißen Diskussion um den Wegfall des Kopfhöreranschlusses noch ein weiteres Thema, das für Gesprächsstoff sorgt: Wie der Blogger Stephen Hackett auf 512Pixels berichtet, soll das iPhone unter Last zischen.

In einem Video, das Hackett auf YouTube hochgeladen hat, soll das Geräusch zu hören sein. Dem Blogger zufolge bemerkte er das Zischen, während er Daten aus der iCloud auf seinem iPhone 7 Plus wiederherstellte. Bei einer näheren Untersuchung stellte er fest, dass das Geräusch offenbar von der Rückseite des Phablets kommt und bei besonders hoher Belastung lauter wird.

Deutlich zu hören

Wie Hackett erklärt, soll das Zischgeräusch nicht nur zu hören sein, wenn das iPhone 7 Plus direkt ans Ohr gehalten wird. Stattdessen soll es sogar dann hörbar sein, wenn das Smartphone einfach nur auf dem Tisch liegt. AppleInsider zufolge sollen mittlerweile mehrere Nutzer von Apples neuem iPhone die Beobachtung bestätigt haben.

Für einen großen Skandal wird das Zischen vermutlich nicht sorgen. Hackett zufolge soll der Support von AppleCare nach einem Telefonat beschlossen haben, sein iPhone 7 Plus kostenlos gegen ein neues Gerät zu ersetzen. Apple wird nun vermutlich daran arbeiten, herauszufinden, wie das Geräusch entsteht und versuchen, es in zukünftigen Chargen zu unterbinden.

Weitere Artikel zum Thema
iOS 11.3 soll auf eini­gen iPhone 7 zu Fehlern führen: Tausch möglich?
Guido Karsten
Peinlich !7Auch einige iPhone 7 Plus sollen von dem Fehler betroffen sein
iOS 11.3 soll das Mikrofon des iPhone 7 und 7 Plus beeinträchtigen können. Angeblich denkt Apple über den Tausch betroffener Geräte nach.
"Unsane": Auf iPhone gedreh­ter Spiel­film feiert in Berlin Premiere
Francis Lido
"Unsane" entstand auf einem iPhone
Auf der Berlinale zeigt Steven Soderbergh seinen Film "Unsane". Auf der Pressekonferenz sprach er über die Dreharbeiten mit dem iPhone.
New Yorker Poli­zei wech­selt zum iPhone 7 – von Windows Phone
Michael Keller
Das iPhone 7 soll der New Yorker Polizei gute Dienste leisten
Die New Yorker Polizei verabschiedet sich von ihren Geräten mit Windows Mobile – und sattelt stattdessen auf iPhone 7 und 7 Plus um.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.