iPhone 7: Nutzer berichten von zischendem Geräusch bei hoher Belastung

Das iPhone 7 kann gute Benchmark-Werte vorweisen und ist gegen Wasser geschützt. Erste Verkaufszahlen wirken sehr positiv und einige Farbvarianten sind kaum noch zu bekommen. Doch gibt es nun abseits der heißen Diskussion um den Wegfall des Kopfhöreranschlusses noch ein weiteres Thema, das für Gesprächsstoff sorgt: Wie der Blogger Stephen Hackett auf 512Pixels berichtet, soll das iPhone unter Last zischen.

In einem Video, das Hackett auf YouTube hochgeladen hat, soll das Geräusch zu hören sein. Dem Blogger zufolge bemerkte er das Zischen, während er Daten aus der iCloud auf seinem iPhone 7 Plus wiederherstellte. Bei einer näheren Untersuchung stellte er fest, dass das Geräusch offenbar von der Rückseite des Phablets kommt und bei besonders hoher Belastung lauter wird.

Deutlich zu hören

Wie Hackett erklärt, soll das Zischgeräusch nicht nur zu hören sein, wenn das iPhone 7 Plus direkt ans Ohr gehalten wird. Stattdessen soll es sogar dann hörbar sein, wenn das Smartphone einfach nur auf dem Tisch liegt. AppleInsider zufolge sollen mittlerweile mehrere Nutzer von Apples neuem iPhone die Beobachtung bestätigt haben.

Für einen großen Skandal wird das Zischen vermutlich nicht sorgen. Hackett zufolge soll der Support von AppleCare nach einem Telefonat beschlossen haben, sein iPhone 7 Plus kostenlos gegen ein neues Gerät zu ersetzen. Apple wird nun vermutlich daran arbeiten, herauszufinden, wie das Geräusch entsteht und versuchen, es in zukünftigen Chargen zu unterbinden.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Mix: Massen­pro­duk­tion schrei­tet nur lang­sam voran
Michael Keller
Her damit !12Die Produktion des Xiaomi Mi Mix ist offenbar sehr aufwändig
Schwierige Produktionsbedingungen: Trotz des großen Interesses konnte Xiaomi erst 100.000 Einheiten seines Konzept-Smartphones Mi Mix herstellen.
Galaxy S8: Render­bil­der zeigen Kamera und Blitz an gewohn­ter Stelle
Michael Keller10
Her damit !40Diesem Bild nach hat Samsung beim Galaxy S8 den Kameraaufbau des S7 beibehalten
Ein Hüllen-Hersteller hat Renderbilder vom Galaxy S8 geleakt. Demnach hat Samsung die Position des Blitzes für die Hauptkamera nicht verändert.
Android-Grün­der Andy Rubin soll an iPhone-Pixel-Killer arbei­ten
Michael Keller3
Her damit !10Wie das Mi Mix soll das Smartphone von Andy Rubin ein randloses Display besitzen
Kehrt Andy Rubin ins Smartphone-Geschäft zurück? Der Android-Mitbegründer soll ein Smartphone planen, das als Basis einer neuen Plattform dient.