iPhone 7 Plus: Dual-Kamera bei einigen Nutzern plötzlich defekt

Peinlich !29
Der Fehlerbeschreibung zufolge soll die Kamera betroffener iPhone 7 Plus-Exemplare komplett ausfallen
Der Fehlerbeschreibung zufolge soll die Kamera betroffener iPhone 7 Plus-Exemplare komplett ausfallen(© 2016 CURVED)

Hat das iPhone 7 Plus ein Kamera-Problem? Zumindest in einigen Fällen scheint das verbaute Modul ohne erkennbaren Grund den Dienst zu quittieren. Das geht aus einem Reddit-Thread vom 20. Dezember 2016 hervor, in dem mehrere Nutzer über Ausfälle der Kamera berichten.

Zunächst beschrieb lediglich der Nutzer "teryakiwok" sein Erlebnis mit dem iPhone 7 Plus und der darin verbauten Dual-Kamera. Ihm zufolge zeigte die Kamera in allen Apps mit einer Foto- und Video-Funktion plötzlich bloß noch ein schwarzes Standbild. Nach einiger Zeit stellte der Nutzer dann fest, dass ab und zu zwar wieder ein Bild zu sehen war, aber dass dieses einen Grün- oder Lila-Stich aufwies. Einmal soll sogar die Temperaturwarnung eingeblendet worden sein, obwohl das Smartphone sich nicht sonderlich warm anfühlte.

Anschlusskabel der Dual-Kamera schuld?

Der Reddit-Nutzer erklärt weiter, dass er leider ohne Erfolg auch einen Hard-Reset und das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ausprobiert habe. Andere Nutzer, die offenbar das gleiche Problem mit ihrem iPhone 7 Plus hatten, sollen ihm verraten haben, dass Apple ihre betroffenen Geräte mit der Begründung "Hardware-Defekt" ausgetauscht habe.

Im Reddit-Thread haben mittlerweile einige weitere Nutzer von dem Ausfall ihrer Kamera berichtet. In manchen Fällen soll Apple das iPhone 7 Plus direkt getauscht haben, in anderen Fällen wechselten Support-Mitarbeiter offenbar nur das Kamera-Modul. Letzteres würde zu der Theorie eines Reddit-Nutzers passen, laut der die Ausfälle durch ein defektes Anschlusskabel der Kamera hervorgerufen werden. Ein beschädigtes aber nicht vollständig unbrauchbares Kabel würde demnach die Einzelfälle erklären, in denen nur ein verfärbtes Bild angezeigt wird.

Apple hat sich noch nicht offiziell zu dem Problem geäußert und wird das womöglich auch niemals tun. Das iPhone 7 Plus dürfte bereits von mehreren Millionen Menschen genutzt werden und der Reddit-Thread hat nach etwa zwei Tagen 34 Kommentare und 53 Punkte gesammelt. Sollte es sich hier um Einzelfälle und keinen verbreiteten Produktionsfehler handeln, der wie das Akkuproblem des iPhone 6s offenbar ziemlich viele Nutzer betrifft, dürfte der gewöhnliche Service von Apple sich ausreichend um die betroffenen Geräte kümmern können.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten
Her damit !11Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Android O: Google erlaubt sich vor der Enthül­lung einen Spaß
Guido Karsten
Supergeil !8Der Codename "Oreo" für Android 8.0 steht noch längst nicht fest
Google lüftet schon bald das Geheimnis und verrät, wofür das "O" von Android O steht. Zunächst erlaubte sich das Unternehmen aber noch einen Scherz.
Apple darf Kino­filme viel­leicht schon 2018 kurz nach der Premiere stre­a­men
Guido Karsten
In Zukunft finden sich unter den Vorschlägen von iTunes womöglich auch brandaktuelle Kinofilme
Apple verhandelt derzeit mit Hollywood-Studios über eine zeitnahe Ausstrahlung neuer Kinofilme. Doch Kinobetreiber sind nicht begeistert von der Idee.