iPhone 7 Plus: Lieferengpässe zum Release wegen Dual-Kamera erwartet

Weg damit !190
Das iPhone 7 Plus könnte nach dem Release schwer zu haben sein
Das iPhone 7 Plus könnte nach dem Release schwer zu haben sein(© 2016 NoWhereElse)

Wird es zum Release genügend Einheiten des iPhone 7 Plus geben? Einem Analysten zufolge könnte es zu Lieferschwierigkeiten bei Apples Plus-Modell des iPhones für 2016 kommen. Der Grund soll die Dual-Kamera auf der Rückseite des Smartphones sein.

Dem Analysten Amit Daryanani von RBC Capital Markets zufolge soll die Nachfrage nach dem iPhone 7 Plus sehr hoch sein, berichtet AppleInsider. Aufgrund der Beliebtheit von Smartphones mit großem Display soll das Plus-Modell mit 5,5-Zoll-Bildschirm rund ein Drittel der Produktion des kommenden iPhones ausmachen. Das führe aber auch zu Schwierigkeiten bei den Zulieferern von Apple, da die Dual-Kamera nicht so einfach herzustellen sei.

Fotos in DSLR-Qualität?

Zwar gibt es schon eine Reihe an Smartphones mit Dual-Kamera auf dem Markt – so zum Beispiel das Huawei P9. Allerdings soll die Dual-Kamera im iPhone 7 Plus auf der Technologie des Unternehmens Linx beruhen, das Apple übernommen hat; und könne der Konkurrenz in Bezug auf die Bildqualität überlegen sein. Laut Daryanani sollen Fotos mit einer Qualität möglich sein, die an DSLR-Kameras herankomme.

Die Vorhersagen Daryananis zur übrigen Ausstattung des iPhone 7 Plus entsprechen weitestgehend den Gerüchten: So soll das Smartphone vom starken A10-Chip angetrieben werden, über 3 GB RAM verfügen und in der kleinsten Speicherausführung mit 32 GB erhältlich sein. Außerdem wird das Gerät voraussichtlich nicht über einen 3,5mm-Klinkenausgang verfügen, dafür aber besser gegen das Eindringen von Wasser geschützt sein. Anfang September 2016 wird Apple das Smartphone vermutlich vorstellen – dann werden wir auch zur Dual-Kamera mehr erfahren.

Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch X: Konzept macht die Apple-Uhr rund
Francis Lido1
Die Studie "Apple Watch X" zeigt einige interessante Ansätze
Ein Design-Team hat sich Gedanken über die Zukunft der Apple Watch gemacht. Dabei herausgekommen ist eine Studie, die nun auf YouTube zu sehen ist.
OnePlus 5T: Neue Bilder bestä­ti­gen das rand­lose Design
Michael Keller1
So sieht angeblich die Frontseite des OnePlus 5T aus
Schon länger heißt es, dass mit dem OnePlus 5T ein Ableger des OnePlus 5 geplant sei. Nun sind neue Bilder aufgetaucht, die das Design bestätigen.
Sony Xperia XZ Premium: Android 8.0 Oreo kommt auf die ersten Geräte
Michael Keller
Das Xperia XZ Premium wird als erstes Sony-Smartphone mit Android Oreo bedacht
Sony hat den Rollout gestartet: Ab sofort erhält das Xperia XZ Premium des Update auf Android 8.0 Oreo.