iPhone 7 Plus: Lieferengpässe zum Release wegen Dual-Kamera erwartet

Weg damit !190
Das iPhone 7 Plus könnte nach dem Release schwer zu haben sein
Das iPhone 7 Plus könnte nach dem Release schwer zu haben sein(© 2016 NoWhereElse)

Wird es zum Release genügend Einheiten des iPhone 7 Plus geben? Einem Analysten zufolge könnte es zu Lieferschwierigkeiten bei Apples Plus-Modell des iPhones für 2016 kommen. Der Grund soll die Dual-Kamera auf der Rückseite des Smartphones sein.

Dem Analysten Amit Daryanani von RBC Capital Markets zufolge soll die Nachfrage nach dem iPhone 7 Plus sehr hoch sein, berichtet AppleInsider. Aufgrund der Beliebtheit von Smartphones mit großem Display soll das Plus-Modell mit 5,5-Zoll-Bildschirm rund ein Drittel der Produktion des kommenden iPhones ausmachen. Das führe aber auch zu Schwierigkeiten bei den Zulieferern von Apple, da die Dual-Kamera nicht so einfach herzustellen sei.

Fotos in DSLR-Qualität?

Zwar gibt es schon eine Reihe an Smartphones mit Dual-Kamera auf dem Markt – so zum Beispiel das Huawei P9. Allerdings soll die Dual-Kamera im iPhone 7 Plus auf der Technologie des Unternehmens Linx beruhen, das Apple übernommen hat; und könne der Konkurrenz in Bezug auf die Bildqualität überlegen sein. Laut Daryanani sollen Fotos mit einer Qualität möglich sein, die an DSLR-Kameras herankomme.

Die Vorhersagen Daryananis zur übrigen Ausstattung des iPhone 7 Plus entsprechen weitestgehend den Gerüchten: So soll das Smartphone vom starken A10-Chip angetrieben werden, über 3 GB RAM verfügen und in der kleinsten Speicherausführung mit 32 GB erhältlich sein. Außerdem wird das Gerät voraussichtlich nicht über einen 3,5mm-Klinkenausgang verfügen, dafür aber besser gegen das Eindringen von Wasser geschützt sein. Anfang September 2016 wird Apple das Smartphone vermutlich vorstellen – dann werden wir auch zur Dual-Kamera mehr erfahren.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsung verteilt welt­weit Bixby-Upda­tes
Guido Karsten
Galaxy S8-Besitzer in Deutschland dürfen vielleicht schon bald Bixby Voice ausprobieren
Samsungs KI-Assistenz Bixby hört bisher nur in wenigen Regionen auf die Stimmen von Galaxy S8-Besitzern. Das könnte sich nun bald ändern.
"Tekken" für iOS und Android ange­kün­digt: Voran­mel­dung eröff­net
Guido Karsten1
Tekken Mobile YouTube BANDAI NAMCO Entertainment Europe
Bandai Namco bringt sein bekanntes Prügelspiel "Tekken" auf Android- und iOS-Geräte. Unklar ist noch, wie sich das Spiel finanziert.
Dank "Game of Thro­nes": HBO-App ist profi­ta­bler als Candy Crush oder Tinder
Guido Karsten
HBO Now ist auch für Apple TV verfügbar
Der Hype um "Game of Thrones" lässt die Nutzerzahlen nach oben schießen: Im US-App Store ist HBO Now derzeit die profitabelste App überhaupt.