iPhone 7 Plus: Video soll das Smartphone zum ersten Mal in Aktion zeigen

Naja !40
Geleakte Fotos vom iPhone 7 Plus gibt es bereits seit Längerem
Geleakte Fotos vom iPhone 7 Plus gibt es bereits seit Längerem(© 2016 TechTastic)

Sehen wir hier ein iPhone 7 Plus in Aktion? Sonny Dickson hat über seinen Twitter-Account ein Video veröffentlicht, das offenbar die große Ausführung des kommenden Apple-Smartphones zeigt. Drei Einheiten des Gerätes liegen nebeneinander – und scheinen zu funktionieren.

In dem nur 5 Sekunden langen Clip von Dickson ist eine Hand zu sehen, die über die Displays der mutmaßlichen Einheiten des iPhone 7 Plus wischt. Durch die Aktion wird auf dem Bildschirm vom Homescreen in ein anderes Menü gewechselt. Dass es sich tatsächlich um die Plus-Variante des nächsten Vorzeigemodells von Apple handelt, wird am Ende deutlich: Die Hand dreht eines der Geräte um, wodurch die Dual-Kamera auf der Rückseite deutlich zu sehen ist. Gerüchten zufolge wird die Kamera mit zwei Linsen die Plus-Version exklusiv auszeichnen.

Authentitzität nicht geklärt

Der Tweet spricht für sich selbst – so deutlich, dass Sonny Dickson das kurze Video nicht einmal mit einem Kommentar oder einer Überschrift versehen hat. Laut Redmond Pie habe Dickson in der Vergangenheit bereits zuverlässige Informationen zu neuen Geräten geliefert – demnach sei es durchaus möglich, dass wir hier tatsächlich das echte iPhone 7 Plus sehen. Dennoch ist keinesfalls sicher, dass es sich um ein authentisches Video handelt, da nicht einmal klar ist, wer es aufgenommen hat.

Gerade erst hat eine angebliche Verpackung des iPhone 7 Plus Details zu dem Smartphone verraten: So soll Apple das Gerät zusammen mit Lightning-EarPods und einem Adapter für herkömmliche Kopfhörer ausliefern; außerdem wird es wohl eine Ausführung mit 256 GB Speicherplatz geben. Am 7. September 2016 erfahren wir mehr – an diesem Tag findet die Keynote zu Apples neuem High-End-Smartphone statt.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7 und 8: Darum darf Apple die Geräte in Deutsch­land wieder verkau­fen
Francis Lido
iPhone 8 und iPhone 7 könnt ihr jetzt wieder bei Apple kaufen
Apple bietet iPhone 7 und 8 ab sofort wieder in Deutschland an. Möglich machen das besondere Versionen der Geräte.
Diese iPho­nes dürfen ab sofort in Deutsch­land nicht mehr verkauft werden
Francis Lido
Peinlich !23Das iPhone 8 darf Apple in Deutschland aktuell nicht mehr verkaufen
Qualcomm hat Sicherheiten hinterlegt, um ein Verkaufsverbot für bestimmte iPhones zu erwirken. Über Händler sind diese aber noch verfügbar.
Apple verkauft iPhone 7 und iPhone 8 in Deutsch­land nicht mehr
Michael Keller
Das iPhone 8 verletzt Qualcomm zufolge ein Patent
Qualcomm verschärft den Patentrechtsstreit: Wegen der Klage nimmt Apple iPhone 8 und iPhone 7 vorläufig aus den eigenen Geschäften.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.