iPhone 7 schlägt Google Pixel in neuem Speed-Test deutlich

Peinlich !26
Das iPhone 7 ist aktuell das schnellste Smartphone am Markt – das kann das Google Pixel nicht ändern
Das iPhone 7 ist aktuell das schnellste Smartphone am Markt – das kann das Google Pixel nicht ändern(© 2016 CURVED)

Der Kampf der Giganten geht in die nächste Runde: Erneut muss sich das iPhone 7 dem Google Pixel in einem Speed-Test stellen. Während in einem praxisbezogenen Geschwindigkeitsvergleich noch kein eindeutiger Sieger ermittelt wurde und zum Teil ein Kopf-an-Kopf-Rennen entstand, sprechen die neuesten Ergebnisse für sich.

Wie Boy Genius Report (BGR) berichtet, sind das iPhone 7 und das Google Pixel im Google Octane 2.0 Performance-Test gegeneinander angetreten. Hier geht es nicht um einen Praxis-Vergleich, bei dem etwa verschiedene Apps auf beiden Geräten nacheinander geöffnet werden, sondern um nackte Zahlen. In diesem Test wird anhand eines Punktestandes die Performance für die Programmiersprache JavaScript ermittelt.

Eindeutig abgehängt

In diesem Benchmark erreichte das Google Pixel BGR zufolge eine Punktzahl von 9428. Allerdings ist das Ergebnis beim iPhone 7 noch "etwas" höher: Ganze 26.582 Punkte kann das aktuelle Top-Smartphone von Apple im Speed-Test herausschlagen. Diesen Zahlen zufolge sollte das Google Pixel im Vergleich zum neuesten iPhone knapp dreimal langsamer in der JavaScript-Performance sein.

Ein ähnliches Ergebnis soll auch der Vergleich im GeekBench-Benchmark hervorgebracht haben: Laut BGR hat das iPhone 7 mit einem Score von 3488 im Single-Core-Test beinahe doppelt so viele Punkte erreicht: Das Google Pixel schnitt hier nämlich mit 1565 Punkten ab. Das bedeutet aber nicht, dass es sich bei dem Top-Smartphone von Google um eine lahme Ente handelt: Im Multi-Core-Test erreicht das Pixel-Gerät 4103 Punkte und verringert seinen Abstand zum iPhone 7, das mit 5590 Punkten abgeschlossen hat. Bei diesen Zahlen dürft Ihr aber nicht vergessen, dass es sich um einen "Labor-Test" handelt. Der Performance-Unterschied fällt bei der alltäglichen Nutzung vermutlich nicht so deutlich aus.

Weitere Artikel zum Thema
Google Pixel: Nutzer berich­ten über plötz­li­ches Down­grade auf Android 7.1.2
Guido Karsten
Das vemeintliche Downgrade für das Pixel XL kommt kurz nach dem Release von Android Oreo
Besitzer eines Google Pixel oder Pixel XL wundern sich derzeit über ein neues Update. Das setzt nämlich offenbar das System auf Android Nougat zurück.
Google über­nimmt Pixel-Team und Lizen­zen: HTC baut weiter Smart­pho­nes
Guido Karsten3
Viele der neuen Google-Mitarbeiter sollen schon am Google Pixel mitgearbeitet haben
HTC und Google sind sich einig: Für 1,1 Milliarden Dollar wechseln etwa 100 Smartphone-Spezialisten und Lizenzen zum US-Unternehmen.
Android-Nach­fol­ger Fuch­sia könnte in den nächs­ten fünf Jahren erschei­nen
Francis Lido
So sehen die Schnelleinstellungen einer frühen Fuchsia-Version aus
Die Entwickler von Fuchsia haben Großes vor. Doch nicht alle bei Google teilen ihre Euphorie.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.