iPhone 7: Space Grau soll sehr viel dunkler werden

Her damit !51
Ein blaues iPhone 7 wird es wohl doch nicht geben
Ein blaues iPhone 7 wird es wohl doch nicht geben(© 2016 Martin Hajek)

Erwartet uns mit dem iPhone 7 doch eine merkliche Designänderung? Bisher wird davon ausgegangen, dass Apples neues Vorzeigemodell dem Vorgänger iPhone 6s sehr ähnlich sieht. Dies soll neuesten Gerüchten zufolge allerdings nicht für eine der Farbvarianten gelten.

So soll die Version des iPhone 7 in "Space Grey" deutlich dunkler ausfallen als noch beim iPhone 6s, berichtet AppleInsider unter Berufung auf die japanische Webseite Macotakara. Die Farbgebung soll den Tippgebern zufolge beinahe Schwarz sein, aber noch näher an Grau. Das letzte Smartphone von Apple, das es in einer wirklich dunklen Ausführung gab, war das iPhone 5; "Space Grey" wurde anschließend mit dem iPhone 5s eingeführt.

Doch kein blaues iPhone

Die Quelle nahm auch Stellung zu dem erst unlängst aufgetauchten Gerücht, dass Apple das iPhone 7 statt in Grau in einem dunklen Blau anbieten würde. Demnach hätten Personen, die das Gerät bereits gesehen haben wollen, das dunkle Grau für Blau gehalten. Auch wenn nicht gesagt werden kann, wie verlässlich die Quellen in diesem Fall sind, ist es nicht unwahrscheinlich, dass Apple das Grau seines nächsten Vorzeigemodells verändert. Die Farbvariante "Space Grey" fällt bereits jetzt mitunter unterschiedlich aus, je nachdem, um welches Gerät es geht. So sei das Grau bei der Apple Watch Sport zum Beispiel dunkler als beim iPhone 6s.

Voraussichtlich wird es das iPhone 7 außer in der dunklen Ausführung wie den Vorgänger in Gold, Silber und Roségold geben. Apple soll bei dem Smartphone auf den Einsatz des klassischen 3,5mm-Klinkenausgangs verzichtet haben; die Plus-Version wird voraussichtlich eine Dual-Kamera bieten. Eine weitere Designänderung betrifft die Antennenstreifen, die im Vergleich zum iPhone 6s nun am Rand des Gehäuses angesiedelt sein sollen.


Weitere Artikel zum Thema
GSMA Awards 2017: Das Galaxy S7 Edge ist das beste Smart­phone 2016
Guido Karsten
Das Samsung Galaxy S7 Edge konnte die Jury der Global Mobile Awards 2017 überzeugen
Samsung hat beim MWC 2017 kein neues Smartphone vorgestellt. Das Galaxy S7 Edge konnte dafür aber als "Best Smartphone 2016" einen Preis ergattern.
o2 bietet Smart­pho­nes ohne Vertrag an – zu nied­ri­gen Prei­sen
ADVERTORIAL
Das iPhone 7 von Apple in Diamantschwarz ist bei o2 erhältlich.
Ab sofort kann jeder bei o2 sein Wunsch-Smartphone einfach und schnell per Einmalzahlung kaufen. Auch ganz ohne Vertragsbindung.
Navi­ga­ti­ons­tas­ten des Galaxy S8 sollen anpass­bar sein
Michael Keller2
Das Foto soll Galaxy S8 und S8 Plus mit Soft Keys zeigen
Mehrere Fotos und Videos sollen das Galaxy S8 und das S8 Plus in Aktion zeigen – und könnten auf die Konfigurierbarkeit der Soft Keys hindeuten.