iPhone 8 soll dank stärkerem Netzteil schneller aufladen

Naja !6
Auch die Front des iPhone 8 soll sich deutlich von den Vorgängern unterscheiden
Auch die Front des iPhone 8 soll sich deutlich von den Vorgängern unterscheiden(© 2017 Reddit/kamikasky)

Das iPhone 8 könnte schneller als seine Vorgänger aufgeladen werden: Apple soll das Smartphone dafür mit einem stärkeren Netzteil ausstatten. Zudem greift das Unternehmen angeblich auf einen neuen USB-Anschluss zurück. Schon zuvor haben Gerüchte darauf hingedeutet.

Der Barclays-Analyst Blayne Curtis soll in einem Bericht behauptet haben, dass Apple das iPhone 8 mit einem stärkeren Netzteil als die Vorgängermodelle ausstatten wird. Wie MacRumors berichtet, soll dieses über 10 Watt verfügen. Zum Vergleich: Etwa dem iPhone 7 liegt ein 5W-Ladeadapter bei, dem iPad ein Netzteil mit 12W.

Schneller durch USB-C

Darüber hinaus soll das Netzteil mit einem USB-C-Anschluss ausgestattet sein und über einen entsprechenden Chip verfügen, um eine höhere Ladegeschwindigkeit zu gewährleisten. Auch das iPhone 8 werde solch einen für den Ladestrom zuständigen Chip enthalten. Am Smartphone selbst werde aber weiterhin ein Lightning-Anschluss vorhanden sein. Offenbar kommt also ein USB-C-Lightning-Kabel zum Einsatz. Schon der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo hat bereits Anfang März 2017 vermerkt, dass Apple diesen Schritt gehen wird.

Gerüchten zufolge soll das iPhone 8 mit einem Akku ausgestattet werden, der gleich zwei Zellen besitzt. Angeordnet seien diese in der Form von einem "L", die Kapazität liege bei 2700 mAh. Neu sei auch eine Technologie zum kabellosen Aufladen des Jubiläums-Smartphones. Im September soll Apple das Gerät auf seiner Keynote offiziell präsentieren – neben dem iPhone 7s und dem iPhone 7s Plus. Spätestens dann erhalten wir auch alle Informationen zu den Themen "Design" und "Features".


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S9: Samsung soll erneut Vorrecht auf Spit­zen-Chip­satz haben
Lars Wertgen
Samsung soll angeblich auch 2018 das erste Smartphone mit dem neuen Snapdragon-Chip auf den Markt bringen
Qualcomms Snapdragon 845 soll 2018 zunächst nur in Samsung-Geräten eingesetzt werden. Andere Hersteller müssen angeblich warten.
Xiaomi Mi Mix 2: Chef-Desi­gner lässt die Ränder fast ganz verschwin­den
Guido Karsten1
Xiaomi Mi MIx 2 YouTube XIAOMI GLOBAL COMMUNITY
Beim Xiaomi Mi Mix 2 müsst Ihr Display-Ränder womöglich angestrengt suchen. Dies lässt ein Konzept von Chef-Designer Philippe Starck vermuten.
Galaxy Note 8: Samsung-Videos teasern opti­schen Zoom und S Pen an
Guido Karsten1
Galaxy Note 8 Samsung YouTube S Pen
Wenige Tage vor der Präsentation des Galaxy Note 8 heizt Samsung noch einmal die Spannung an: Zwei Videoclips deuten enthaltene Features an.