iPhone 8 und iPhone 7s: Geleakte Bauteile sollen Design bestätigen

Her damit !10
So sollen die Panels von iPhone 8, iPhone 7s und 7s Plus aussehen
So sollen die Panels von iPhone 8, iPhone 7s und 7s Plus aussehen(© 2017 Reddit/kamikasky)

Das iPhone 8 mit vertikaler Dualkamera und Riesendisplay: Im Internet sind Fotos aufgetaucht, die viele Gerüchte zum Design des kommenden Vorzeigemodells von Apple bestätigen. Auch Panels von iPhone 7s und 7s Plus sind zu sehen.

Die Fotos stammen von dem Reddit-Nutzer kamikasky und sollen ihm von "einem Freund aus der Industrie" zugespielt worden sein. Eines der Bilder zeigt angeblich Vorder- und Rückseite des iPhone 8, daneben sind mutmaßlich die Rückabdeckungen von iPhone 7s und 7s Plus zusehen. Über allen Panels liegt eine Schutzfolie, sodass nur die oberen Viertel zu erkennen sind. 9to5Mac zufolge zeigt das Bild, dass alle drei Smartphones eine Rückseite aus Glas erhalten – und somit kabelloses Aufladen unterstützen könnten.

Touch ID unter dem Display

Auf einem zweiten Foto sind Vorder- und Rückabdeckung des iPhone 8 ausgepackt zu sehen. Demnach wird das Display tatsächlich nahezu die gesamte Vorderseite des Smartphones einnehmen; lediglich ein kleiner Streifen am oberen Rand ist für die Frontkamera und Sensoren vorgesehen. Da sich auf beiden Komponenten kein Hinweis auf einen Fingerabdrucksensor findet, deutet dies darauf hin, dass sich dieser unter dem Display befindet.

Ob iPhone 7s und 7s Plus möglicherweise mit einem Fingerabdrucksensor auf der Rückseite ausgestattet sind, kann aufgrund der Abdeckung nicht gesagt werden. Was das Foto ebenfalls zeigt: Das iPhone 8 ist offenbar schmaler als das Upgrade für das iPhone 7 Plus. Erst kürzlich zeigte ein Konzeptbild das Jubiläums-iPhone zwischen den aktuellen Top-Smartphones von Apple – mit ähnlichen Dimensionen.

Den Panels zufolge wird der Fingerabdrucksensor im iPhone 8 unter dem Display sein(© 2017 Reddit/kamikasky)
Weitere Artikel zum Thema
Apple AirPower: Lade­pad für iPhone X und Co. soll im März kommen
Michael Keller1
Mit Apples AirPower könnt ihr mehrere Geräte gleichzeitig aufladen
Zusammen mit dem iPhone X und dem iPhone 8 hat Apple auch AirPower vorgestellt. Nun rückt der Marktstart des Ladepads offenbar in greifbare Nähe.
iPhone X und iPhone 8: Darum gibt es keine Leis­tungs­dros­se­lung
Christoph Lübben3
Das iPhone X soll von der Leistungsdrosselung nicht betroffen sein
Volle Leistung für das iPhone X und das iPhone 8: Apple soll seine neuen Modelle nicht drosseln. Grund dafür sei ein "Hardware-Upgrade".
iPhone X und iPhone 8: Kälte soll das Blitz­licht lahm­le­gen
Christoph Lübben10
Mit Kälte kommt der Blitz vom iPhone X, iPhone 8 und iPhone 8 Plus offenbar nicht klar
iPhone X und iPhone 8 sind wohl nicht winterfest: Bei Kälte soll der Kamera-Blitz der Smartphones den Dienst versagen. Noch ist kein Update in Sicht.