Deals
Kostenfreie Bestellhotline
0800-0210021 Montag - Freitag 8 - 20 Uhr Samtag 9 - 18 Uhr

Hast du schon bestellt?
Bestellung verfolgen Hilfe & FAQ

iPhone nur auf Platz zwei: Dieses Smartphone ist der Kassenschlager 2021

IPhone 12 Rückseite
IPhone 12 (© 2020 CURVED )

Der Titel des meistverkauften Smartphones eines Jahres bringt immer ein wenig Prestige mit sich. Und nicht selten konnte sich Apple diese Auszeichnung mit einem iPhone sichern. Doch 2021 kam es etwas anders. Das bestverkaufte Handy kommt stattdessen aus dem Hause Samsung – und kostet weniger als 200 Euro.

Während Samsung es – wie auch im vergangenen Jahr – bei der Menge der verkauften Smartphones häufig an die Spitze schafft, ist das bestverkaufte Gerät oft ein iPhone. Das liegt auch daran, dass sich die Verkaufszahlen bei Samsung auf viele Geräteserien und Modelle verteilen. Apples Auswahl an Handys ist dahingegen deutlich dürftiger. Daher ist der Bestseller 2021 eine Überraschung: das Galaxy A12. Laut den Analysten von Omdia hat Samsung von diesem Modell insgesamt 51,8 Millionen Stück ausgeliefert.

Unsere Empfehlung

Galaxy S22 Ultra 5G Burgunder Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
  • 100 € Cashback-Vorteil(Auszahlung 4 Wochen nach Aktivierung)
  • 100 € Wechselbonus(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
mtl./36Monate: 
49,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote

iPhones dominieren die Top Ten

Bevor nun aber Samsung-Fans Luftsprünge machen: Apple hat sich ebenfalls einige Plätze in den Top Ten gesichert. Und zwar gleich sieben Stück. Denn auf Platz zwei, drei, vier, sechs, sieben, acht und neun steht jeweils ein iPhone. Aufgeteilt in die Modelle iPhone 11, iPhone 12 und iPhone 13. Die neueren Modelle tauchen auch mit ihrer Pro- bzw. Pro-Max-Version auf. Zur Einordnung: Das iPhone 12 hat sich mit 41,7 Millionen Einheiten am besten verkauft. "Nur" den neunten Platz gab es für das iPhone 13 Pro mit 19,4 Millionen Verkäufen.

Zwischen die iPhones mogelt sich auf Platz fünf noch ein Xiaomi-Gerät: 26,8 Millionen Redmi 9A hat Xiaomi laut Omdia 2021 an den Handel geliefert. Das Smartphone gehört der Einsteigerklasse an, wie auch der letzte Platz in der Top Ten: Hier ist noch einmal Samsung mit dem Galaxy A02 vertreten, welches immerhin 18,3 Millionen mal ausgeliefert wurde. Das Nicht-so-Geheimrezept von Samsung und Xiaomi ist klar: der Preis. Alle drei Geräte kosten unter 200 Euro. Bei Xiaomi sind es sogar nur knapp 100 Euro. Ob so ein günstiges Handy auch brauchbar ist, lest ihr in unserem Redmi-9A-Test.

Premium bleibt beliebt

Trotz einiger Ausreißer zeigt sich auch in 2021, dass viele Kunden unabhängig vom Preis zu Flaggschiffen greifen. Und hier kann Apple weiterhin viele Nutzer von seinen Smartphones überzeugen. Das auch nicht zu Unrecht, schließlich sahnen iPhones gerne Bestnoten ab. Nicht zuletzt auch in unserem iPhone-13-Pro-Test. Oft spielt dann der Preis auch keine so große Rolle, da viele Menschen ihr iPhone mit Vertrag kaufen und daher nicht die volle UVP zahlen.

Deal iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 13
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99 €
36,99
einmalig: 
25,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Deal iPhone 13 mit Watch S7 LTE Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 13
+ o2 Free Unlimited Max
+ Apple Watch S7 LTE 45mm
mtl./36Monate: 
59,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema