iPhone X: Apple könnte günstigere Ausführungen für 2018 planen

Das Display ist das auffälligste Feature des iPhone X
Das Display ist das auffälligste Feature des iPhone X(© 2017 CURVED)

Bringt Apple 2018 günstigere Modelle des iPhone X auf den Markt? Das wohl nicht. Aber das Unternehmen soll planen, viele der Features seines Jubiläums-iPhones in zwei weniger teure Ausführungen einzubauen – möglicherweise handelt es sich dabei um iPhone 8s und iPhone 8s Plus.

Die beiden Smartphones tragen in der Entwicklung angeblich die Codenamen "Lisbon" und "Hangzhou", berichtet AppleInsider unter Berufung auf die chinesische Webseite Economic Daily. Die Informationen sollen aus Apples Zulieferkette stammen.Die japanische Webseite Macotakara geht davon aus, dass ein neues iPhone dieser Art um bis zu 90 Dollar günstiger sein könnte. Die mögliche Zukunft des iPhone X selbst wird in keinem der Artikel besprochen.

Chinesischer Markt als Ursache

Die Entscheidung, einige oder sogar alle Features des iPhone X in günstigeren Ausführungen anzubieten, hänge mit dem chinesischen Markt zusammen, der sehr empfindlich sei, was hohe Preise angeht. Aber die Übertragung der X-Eigenschaften in andere Geräte könnte auch die Absätze auf anderen Märkten steigern. Sollten die Gerüchte stimmen, wäre es das erste Mal, dass Apple seine neuen iPhone-Modelle mit Städte-Codenamen versieht. Die meisten Geräte haben alphanumerische Codes: Das iPhone X beispielsweise hieß in der Entwicklung "D22", das iPhone 8 "D20".

In diesem Jahr hat Apple zum ersten Mal zwei unterschiedliche iPhone-Familien herausgebracht. Das iPhone X stellt einen großen evolutionären Sprung dar, mit dem "Super Retina OLED"-Bildschirm und der Face ID als Ersatz für den Fingerabdrucksensor. Bis klar ist, was Apple tatsächlich für das kommende Jahr plant, wird sicherlich noch ein wenig Zeit vergehen. Das Gerät erscheint im kommenden Monat – und schon jetzt ist eine Luxusausführung für 3000 Euro vorbestellbar. Viele Apple-Fans dürften sich freuen, wenn es 2018 tatsächlich ein iPhone 8s mit X-Features gibt, das nicht so kostspielig ausfällt.

Weitere Artikel zum Thema
Das iPhone X ist der erfolg­reichste "Flop" aller Zeiten
Felix Disselhoff21
Unfassbar !13Die Dualkamera im iPhone X
Eine neue Analyse zeigt: Das iPhone X ist nicht nur kein Flop, wie von vielen behauptet. sondern mit Abstand das erfolgreichste Smartphone am Markt.
Für iPhone X und Galaxy S9: Otter­box veröf­fent­licht Han-Solo-Hüllen
Francis Lido
Wer würde sein Smartphone nicht von Chewy schützen lassen?
Für iPhone X und Galaxy S9 gibt es nun "Solo: A Star Wars Story"-Hüllen. Drei verschiedene Motive stehen zur Auswahl. Vorerst aber nur in den USA.
Samsung Galaxy S9 Plus vs. iPhone X im Akku-Vergleichs­test
Francis Lido5
Das Galaxy S9 Plus konnte im Akku-Test besonders überzeugen
Galaxy S9 Plus und iPhone X traten im Akku-Test gegeneinander an. Welches der beiden Top-Smartphones konnte sich durchsetzen?