iPhone X in Tests stärker als Galaxy Note 9

Peinlich !10
Das Samsung Galaxy Note 9 ist dem ein Jahr älteren iPhone X unterlegen
Das Samsung Galaxy Note 9 ist dem ein Jahr älteren iPhone X unterlegen(© 2018 CURVED)

Das Samsung Galaxy Note 9 ist ohne Frage sehr schnell – aber ist es das stärkste Smartphone auf dem Markt? Nur kurz nach der Präsentation des neuen Android-Flaggschiffs ist ein Vergleichstest mit dem iPhone X erschienen. Darin scheint das Apple-Smartphone überlegen zu sein.

Die Tester von Tom's Guide haben das iPhone X mit der Version des Galaxy Note 9 verglichen, die über einen 6 GB großen Arbeitsspeicher und den Snapdragon 845 als Antrieb verfügt. Im Test für mehrere Rechenkerne erreichte das Note 9 bei Geekbench einen Wert von 8876 Punkten. Der Konkurrent von Apple kommt hingegen auf das Ergebnis von 10.357 Punkten. Auch das OnePlus 6 ist dem Note 9 in diesem Bereich mit 9088 Punkten überlegen.

Langsamere Grafik, helleres Display

Auch die Grafikleistung wurde einem Test unterzogen, zum Einsatz kam hier "3DMark Slingshot Extreme 3.1". Das Galaxy Note 9 kommt hier auf 4639 Punkte, das iPhone X hingegen auf 4994 Punkte. Sieger in diesem Bereich ist allerdings das OnePlus 6 mit stolzen 5124 Punkten. Zur Erinnerung: Das aktuelle Vorzeigemodell von OnePlus verfügt über einen 8 GB großen Arbeitsspeicher.

Ein Alleinstellungsmerkmal der Galaxy-Note-Reihe ist stets das große und hochauflösende Display. Das Galaxy Note 9 erreicht eine Helligkeit von 604 nits und lässt damit das iPhone X und das OnePlus 6 (beide 74 nits) hinter sich. Allerdings ist das Galaxy S9 Plus mit 630 nits noch heller – und kein Gerätebildschirm strahlt so wie der des LG G7 ThinQ (900 nits).

Zur Erinnerung: Die durchgeführten Benchmark-Vergleichstests spiegeln nur theoretische Bestmarken wider. Im Alltag dürften sich die gemessenen Unterschiede zwischen den Top-Geräten kaum bemerkbar machen. In naher Zukunft wird es sicher Vergleiche zwischen Galaxy Note 9 und iPhone X unter realen Bedingungen geben – die allerdings bald schon wieder obsolet sind, wenn der Nachfolger des iPhone X mit A12-Chip im September 2018 auf den Markt kommt.

Weitere Artikel zum Thema
iOS 12: Giphy erleich­tert euch auf dem iPhone das Teilen von GIFs
Michael Keller
Smartphones mit iOS 12 wie das iPhone Xr unterstützen die neue Giphy-Funktion
Mit dem iPhone noch einfacher GIFs verschicken: Die Giphy-App hat unter iOS 12 ein Update erhalten, das eine Tastatur-Erweiterung beinhaltet.
Für iPhone Xr und Co.: Apple veröf­fent­licht neues Zube­hör
Sascha Adermann
Mit einer durchsichtigen Schutzhülle kommt die Farbe des iPhone Xr schön zur Geltung
Ab sofort könnt ihr eine transparente Schutzhülle für das iPhone Xr kaufen – und ein Schnellladegerät für iPhone und iPad. Aber was kostet der Spaß?
Product Red: Rote Armbän­der für die Apple Watch für den guten Zweck
Tina Klostermeier
Apple hat ein neues Product Red am Start: Das Red Sport Loop für die Apple Watch – und für den guten Zweck.
Mit neuen Produkten in Rot unterstützt Apple die Organsiation Global Fund im Kampf gegen HIV: Ganz neu ist das Red Sport Loop für die Apple Watch.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.