iPhone X in Tests stärker als Galaxy Note 9

Nicht meins10
Das Samsung Galaxy Note 9 ist dem ein Jahr älteren iPhone X unterlegen
Das Samsung Galaxy Note 9 ist dem ein Jahr älteren iPhone X unterlegen(© 2018 CURVED)

Das Samsung Galaxy Note 9 ist ohne Frage sehr schnell – aber ist es das stärkste Smartphone auf dem Markt? Nur kurz nach der Präsentation des neuen Android-Flaggschiffs ist ein Vergleichstest mit dem iPhone X erschienen. Darin scheint das Apple-Smartphone überlegen zu sein.

Die Tester von Tom's Guide haben das iPhone X mit der Version des Galaxy Note 9 verglichen, die über einen 6 GB großen Arbeitsspeicher und den Snapdragon 845 als Antrieb verfügt. Im Test für mehrere Rechenkerne erreichte das Note 9 bei Geekbench einen Wert von 8876 Punkten. Der Konkurrent von Apple kommt hingegen auf das Ergebnis von 10.357 Punkten. Auch das OnePlus 6 ist dem Note 9 in diesem Bereich mit 9088 Punkten überlegen.

Langsamere Grafik, helleres Display

Auch die Grafikleistung wurde einem Test unterzogen, zum Einsatz kam hier "3DMark Slingshot Extreme 3.1". Das Galaxy Note 9 kommt hier auf 4639 Punkte, das iPhone X hingegen auf 4994 Punkte. Sieger in diesem Bereich ist allerdings das OnePlus 6 mit stolzen 5124 Punkten. Zur Erinnerung: Das aktuelle Vorzeigemodell von OnePlus verfügt über einen 8 GB großen Arbeitsspeicher.

Ein Alleinstellungsmerkmal der Galaxy-Note-Reihe ist stets das große und hochauflösende Display. Das Galaxy Note 9 erreicht eine Helligkeit von 604 nits und lässt damit das iPhone X und das OnePlus 6 (beide 74 nits) hinter sich. Allerdings ist das Galaxy S9 Plus mit 630 nits noch heller – und kein Gerätebildschirm strahlt so wie der des LG G7 ThinQ (900 nits).

Zur Erinnerung: Die durchgeführten Benchmark-Vergleichstests spiegeln nur theoretische Bestmarken wider. Im Alltag dürften sich die gemessenen Unterschiede zwischen den Top-Geräten kaum bemerkbar machen. In naher Zukunft wird es sicher Vergleiche zwischen Galaxy Note 9 und iPhone X unter realen Bedingungen geben – die allerdings bald schon wieder obsolet sind, wenn der Nachfolger des iPhone X mit A12-Chip im September 2018 auf den Markt kommt.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone X: Apples erstes OLED-iPhone im Refur­bis­hed-Sonder­an­ge­bot
ADVERTORIAL
ANZEIGEDas iPhone X ist immer noch ein echter Hingucker
Nur solange der Vorrat reicht: Sichert euch jetzt ein günstiges generalüberholtes iPhone X.
"iPhone X hätte mich fast umge­bracht": Milli­ar­den-Klage von Esco­bar-Bruder
Francis Lido
Gefällt mir10Roberto Escobar mit einem Foto seines berühmten Bruders Pablo
Beinahe hätte das iPhone X den Bruder von Pablo Escobar umgebracht, heißt es in einer Klage. Was ist passiert?
iPhone X von Jeff Bezos gehackt: Wie konnte das passie­ren?
Francis Lido
Gefällt mir6Das iPhone X ist durch Technologien wie Face ID eigentlich gut geschützt
Auch der reichste Mann der Welt ist nicht sicher vor Cyber-Angriffen via WhatsApp: So lief der Hack von Jeff Bezos' iPhone X ab.