iPhone X: Offizielle Erklärvideos für neue Steuerung entdeckt

Unfassbar !12
Das iPhone X hat keinen Homebutton mehr
Das iPhone X hat keinen Homebutton mehr(© 2017 CURVED)

Zwar stehen zwei der drei neuen Apple-Smartphones mittlerweile in den Regalen der Händler, das iPhone X lässt aber noch bis zum 3. November 2017 auf sich warten. Einen Eindruck von der Bedienung ohne Homebutton bieten nun einige offizielle Mini-Tutorials, die ein Software-Entwickler wohl in der neuen iOS-11-Beta gefunden hat.

Entdeckt hat die Clips der iOS-Entwickler Guilherme Rambo, der auch schon in der Vergangenheit Hinweise, Grafiken und Videos zu kommenden Apple-Geräten aus Beta-Versionen von iOS 11 extrahiert hat. Die von ihm via Twitter geteilten Tutorials sollen offenbar Besitzern älterer iPhone-Modelle beim Umstieg auf das iPhone X helfen. Da bei diesem Gerät das Display nahezu die gesamte Vorderseite einnimmt, besitzt es keinen Homebutton, der bei anderen iOS-Smartphones etwa noch zur Entsperrung zum Einsatz kommt. Ihr findet die Tutorials am Ende des Artikels.

Steuerung via Wischgesten

In den jeweils etwa 4 Sekunden langen Clips ist zu sehen, wie sich das iPhone X grundlegend bedienen lässt. Das erste Video zeigt, wie der Wechsel zwischen einzelnen Apps auf dem iPhone X funktioniert: Um die aktive App zu minimieren, streicht Ihr vom unteren Bildschirmrand nach oben und halten den Finger dabei auf dem Display. Sobald Ihr diesen anhebt, gelangt Ihr zur Übersicht der offenen Apss und Ihr könnt direkt zu einer anderen Anwendung wechseln.

Der zweite Clip erklärt, wie Ihr aus einer App zurück zum Homescreen gelangt. Dabei geht Ihr ähnlich vor wie beim Wechsel zwischen Apps: Ihr wischt nach oben, löst Euren Finger anschließend aber sofort vom Bildschirm. Zum Vergleich: Auf älteren iPhones ruft diese Geste stattdessen das Kontrollzentrum auf. iPhone-X-Besitzer streichen hierfür wiederum vom oberen Bildschirmrand nach unten, wie ebenfalls in einem der Tutorials zu sehen ist. Das letzte Video zeigt, wie Ihr Siri über einen Knopf an der Gehäuseseite aktivieren könnt.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S9 schnel­ler als das iPhone X? Samsung-Spot stichelt gegen Apple
Michael Keller
Samsung Galaxy S9 und S9 Plus
Samsung hat einen neuen Werbespot für das Galaxy S9 veröffentlicht: Darin geht es um die angeblich langsamere Download-Geschwindigkeit des iPhone X.
Apple setzt beim iPhone 2018 wohl auf andere Displays
Lars Wertgen1
Supergeil !5Das iPhone X bekommt bald einen Nachfolger
LG wird 2018 offenbar viele iPhone-Displays liefern. Ein entsprechender Deal soll unter Dach und Fach sein.
iPhone X: Face ID mag wohl einige "Morgen-Gesich­ter" nicht
Christoph Lübben2
Face ID erkennt euch auf dem iPhone X fast immer – womöglich aber nicht direkt nach dem Aufstehen
Gerade in den frühen Morgenstunden seht ihr womöglich etwas anders aus. Das iPhone X kriegt das Ganze vielleicht mit – und Face ID funktioniert nicht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.