Kommt Apple Pay mit iOS 12 nach Deutschland?

Her damit !10
Womöglich könnt ihr noch 2018 mit Apple Pay in Deutschland bezahlen
Womöglich könnt ihr noch 2018 mit Apple Pay in Deutschland bezahlen(© 2016 Apple)

Die Konkurrenz macht es vor: Google Pay soll in Deutschland noch im Juni 2018 starten. Doch was ist mit Apple Pay? Schon seit geraumer Zeit heißt es, dass der Start des Dienstes hierzulande kurz bevorstehen könnte. Womöglich ist es bald wirklich so weit. Einen Hinweis darauf liefert ein Feature von iOS 12.

Mit iOS 12 wird Apple neue Zahlungsmittel unterstützen, wie iPhone Ticker berichtet. Es soll dann die Zahlung mit einer handelsüblichen EC-Karte möglich sein, im Detail ist von den Standards Eletron, Maestro und VPay die Rede. Hiermit würde Apple die Grundlage dafür schaffen, möglichst vielen Nutzern hierzulande das einfache Bezahlen über Apple Pay zu ermöglichen.

Geringe Hürde für Einsteiger

Eine Kreditkarte besitzt vermutlich längst nicht jede Person in Deutschland. Die Unterstützung von "herkömmlichen" und weit verbreiteten Bankkarten dürfte daher Dienste wie Apple Pay zugänglicher für viele Nutzer machen. Gleichzeitig sollte dadurch die Hürde sinken, den Dienst einzurichten und zu verwenden.

Angeblich scheiterte die Einführung des Bezahldienstes aber bislang an einem ganz anderen Punkt: Apple konnte sich einem Gerücht von Mitte Mai 2017 zufolge nicht mit den Banken auf eine Provision einigen. Deshalb sollen die Verhandlungen sehr langsam verlaufen sein. Erst Ende Januar 2018 hieß es erneut, dass der Start des Dienstes in Kürze in Deutschland erfolgen wird – und bisher ist es noch nicht geschehen. Wir sind also noch etwas skeptisch, ob das Feature hierzulande wirklich mit iOS 12 endlich kommt.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch Series 4: Neue Videos erklä­ren wich­tige Funk­tio­nen
Christoph Lübben1
Apple Watch Series 4
Die Appel Watch Series 4 ist nun im Handel erhältlich. Einige praktische Features stellt der Hersteller nun in mehreren Videos vor.
iPhone Xs Max in Einzel­tei­len: Darum ist die Repa­ra­tur offen­bar so teuer
Francis Lido5
Die Glasrückseite ist die Schwachstelle des iPhone Xs Max
Der iFixit-Teardown zum iPhone Xs Max ist da. Dieser offenbart, warum der Austausch der Rückseite kompliziert und teuer ist.
iPhone Xs und Xs Max im Drop­test: Wie wider­stands­fä­hig ist das Glas?
Christoph Lübben
Apple iPhone Xs und Xs Max
Wie viel halten iPhone Xs und iPhone Xs Max aus? In einem Drop-Test treten die Apple-Smartphones gegen das iPhone X von 2017 an.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.