Kommt das HTC One M10 von Asus? HTC vor möglicher Übernahme

Unfassbar !15
Das One M9 hat HTC bislang nicht unbedingt Glück gebracht
Das One M9 hat HTC bislang nicht unbedingt Glück gebracht(© 2015 CURVED)

HTC geht es wirtschaftlich betrachtet aktuell nicht unbedingt gut. Seit dem Release des HTC One M9 sinkt der Aktienkurs des taiwanesischen Herstellers weiter ab. CEO Cher Wang hatte sich hierfür sogar bereits bei den Anlegern entschuldigt und Besserung in Form von neuen Produkten für das weitere Jahr versprochen. Laut Reuters soll sich Asus nun Gedanken über eine mögliche Übernahme von HTC machen.

Asus ist genau wie HTC ein taiwanesisches Unternehmen und ebenfalls auf dem Smartphone-, Gadget- und Tablet-Markt aktiv. Betrachtet man also die Geschäftsfelder beider Hersteller und nimmt noch die aktuellen Meldungen über Erfolge und Misserfolge hinzu, dann wäre eine Übernahme durchaus ein denkbares Szenario. Während HTC schwankt und vermutlich auf sein nächstes Flaggschiff HTC One M10 hofft, entwickeln sich die Zahlen von Asus nämlich äußerst gut.

Asus-Vorstand hat das Thema bereits angesprochen

Dass auch Asus sich bereits Gedanken über eine mögliche Übernahme des strauchelnden Nachbarn gemacht hat, zeigt auch ein Kommentar seitens des Asus-CFOs David Chang: Er erklärte nun nämlich bei der diesjährigen Hauptversammlung, dass Asus-Vorstand Johnny Shih eine mögliche Übernahme von HTC bereits intern zur Diskussion gestellt hat.

Wie der CFO allerdings hinzufügte, sollen die wirklichen Chancen für einen Kauf von HTC nicht groß sein. Das Unternehmen Asus, das eigentlich in seiner vollständigen Form "Asustek" heißt, setze nämlich eher auf natürliches Wachstum. Wir sind dennoch gespannt darauf, ob es bald ein offizielles Dementi geben wird, oder ob Asus im Fall von HTC vielleicht doch seine Firmenphilosophie überdenkt und eine Ausnahme macht. Sollte sich der große Hersteller von PC-Hardware für eine Übernahme entscheiden, könnte womöglich noch dieses Jahr das HTC One M10 unter der Flagge von Asus erscheinen.


Weitere Artikel zum Thema
Quick Charge 4.0 lädt den Akku im Nubia Z17 in 15 Minu­ten zur Hälfte
Guido Karsten1
Kleiner Bruder: das Nubia Z17 mini
ZTE soll aktuell die Präsentation des Nubia Z17 vorbereiten. Laut eines Teasers könnte es sich um das erste Smartphone mit Quick Charge 4.0 handeln.
Galaxy S8: Samsung äußert sich zum Iris-Scan­ner-Hack
5
Samsung zufolge ist der Iris-Scanner des Galaxy S8 sicher
Der Iris-Scanner des Galaxy S8 wurde vom Chaos Computer Club leicht überlistet. In einem Statement behauptet Samsung aber, das sei "extrem schwierig".
iPhone 8: Neue Hinweise auf Dual-Front­ka­mera
Guido Karsten3
Links vom Lautsprecher des iPhone 8 soll die geheimnisvolle 3D-Kamera zu finden sein
Was wird die Frontkamera des iPhone 8 alles können? Schematische Zeichnungen weisen auf mehrere Öffnungen neben dem Lautsprecher hin.