LG bereitet Gegenstück zum Samsung Galaxy S6 Edge vor

Weg damit !26
Auf der CES zeigte LG im Geheimen ein Smartphone mit doppelt gebogenem Display
Auf der CES zeigte LG im Geheimen ein Smartphone mit doppelt gebogenem Display(© 2015 inews24.com)

Konkurrenzprodukt zum Samsung Galaxy S6 Edge: LG entwickelt anscheinend derzeit ein Smartphone, das wie die vermutete Edge-Variante des Galaxy S6 einen um beide Kanten gebogenen Bildschirm besitzt. Ein Prototyp des Gerätes mit "Dual-Edge-Display" wurde bereits in einem privaten Vorführungsraum auf der CES 2015 gezeigt.

Damit hat LG die Consumer Electronics Show in Las Vegas nicht nur für die Präsentation des LG G Flex 2 genutzt, sondern auch einem eingeweihten Publikum neue Entwicklungen vorgeführt, berichtet GforGames. Die Vorführung soll in kleinem Kreis im Bellagio Hotel stattgefunden haben, auf der neben weiteren Produkten auch das Smartphone mit dem doppelt gebogenen Display ausgestellt war.

"Active Bending"-Display im LG G4?

LG nennt die Technologie mit dem Dual-Edge-Display "Active Bending" – und soll Interesse geäußert haben, das damit ausgestattete Smartphone tatsächlich zu produzieren und zu verkaufen. Auf dem geleakten Foto ist hinter dem Gerät ein Produktdatenblatt zu erkennen, laut dem das Display des Smartphones in der Diagonale 6 Zoll misst und die sogenannte P-OLED-Technolgie verwendet.

Der Bildschirm des Prototypen soll eine vergleichsweise geringe Auflösung in HD bieten – was aber nicht bedeuten muss, dass LG bis zum Release des Gerätes in diesem Punkt nicht noch nachbessert. Möglich wäre durchaus, dass LG sein LG G4 in einer Dual-Edge-Variante anbietet, um mit dem Samsung Galaxy S6 Edge konkurrieren zu können. In jedem Fall untermauert LG mit der Vorstellung des speziellen Smartphones seinen Anspruch, in den kommenden Jahren Smartphones mit futuristischen Displays zu entwickeln. Im November hatte das Unternehmen bereits eine Roadmap vorgestellt, laut der zunächst besonders dünne und gebogene und später sogar falt- und ausrollbare Bildschirme produziert werden sollen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten
Her damit !9Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Android O: Google erlaubt sich vor der Enthül­lung einen Spaß
Guido Karsten
Unfassbar !5Der Codename "Oreo" für Android 8.0 steht noch längst nicht fest
Google lüftet schon bald das Geheimnis und verrät, wofür das "O" von Android O steht. Zunächst erlaubte sich das Unternehmen aber noch einen Scherz.
Apple darf Kino­filme viel­leicht schon 2018 kurz nach der Premiere stre­a­men
Guido Karsten
In Zukunft finden sich unter den Vorschlägen von iTunes womöglich auch brandaktuelle Kinofilme
Apple verhandelt derzeit mit Hollywood-Studios über eine zeitnahe Ausstrahlung neuer Kinofilme. Doch Kinobetreiber sind nicht begeistert von der Idee.