LG G Watch 2 mit LTE? Neue Smartwatch in den USA gesichtet

Her damit !5
Die neue Smartwatch von LG besitzt offenbar ein eckiges Display wie die LG G Watch
Die neue Smartwatch von LG besitzt offenbar ein eckiges Display wie die LG G Watch(© 2015 FCC)

LG hat bereits einige Smartwatches entwickelt und die nächste scheint bereits unterwegs zu sein. Ein Datenbankeintrag der US-Mobilfunkbehörde FCC liefert nun Hinweise auf das noch nicht vorgestellte Wearable – und sogar einige Fotos. Könnte es sich bei der Uhr womöglich um die LG G Watch 2 handeln?

Viel verrät die FCC leider noch nicht über die noch unbekannte Smartwatch, doch lässt sich auch von den wenigen Informationen und vor allem von den mitgelieferten Fotos bereits einiges ableiten. Das Display wird demnach eine Diagonale von 1,77 Zoll besitzen und nach den Fotos zu urteilen eine eckige Form besitzen. Es handelt sich daher vermutlich nicht um einen Nachfolger der runden LG G Watch R.

Nachfolger der LG G Watch mit Modem für Mobilfunk?

Zwar ist der Bildschirm der Smartwatch ein klein wenig größer als der der ersten LG G Watch, jedoch ähnelt das neue Modell diesem Wearable des Herstellers bisher am meisten. Es könnte sich also womöglich tatsächlich um eine LG G Watch 2 handeln. Da die Uhr aber laut FCC-Eintrag auch Mobilfunk nutzt, wäre ein weiterer Namenszusatz möglich. Die LG Watch Urbane mit eingebautem Modem nennt der Hersteller beispielsweise LG Watch Urbane LTE. Spannend ist auch die Frage nach dem installierten Betriebssystem. Weil Android Wear keine direkte Kommunikation via Mobilfunk ermöglicht, könnte die vermeintliche LG G Watch 2 womöglich wie das letzte LTE-fähige Wearable von LG mit WebOS laufen.

Wann LG seine neue Smartwatch vorstellt, geht aus dem FCC-Eintrag nicht hervor. Möglich wäre es, dass der Hersteller genau wie Samsung die IFA 2015 in Berlin dafür als Bühne nutzt. Die Messe beginnt am 4. September. Einige Hersteller wie zum Beispiel Asus nutzen aber auch bereits die Tage vor der Eröffnung, um ihre Pressekonferenzen abzuhalten.


Weitere Artikel zum Thema
Android 8.0 Oreo macht Drucken endlich einfach: Schluss mit den Plug­ins
Christoph Lübben
Mit Android Oreo sollen Drucker leichter angesteuert werden können
Drucken mit dem Smartphone wird einfacher: Ab Android 8.0 Oreo benötigt Ihr offenbar keine Plugins mehr dafür – dank "Default Printer Service".
iPhone 8: Termin für Apples Keynote steht offen­bar fest
Guido Karsten
Supergeil !6Auch das Rätsel um den richtigen Namen des vermeintlichen iPhone 8 wird bald gelöst
Die große Keynote, bei der Apple das iPhone 8 vorstellt, findet offenbar wirklich im September statt. Der genaue Termin soll nun geleakt sein.
LG V30 soll welt­weit Hi-Fi-Audio-Chip erhal­ten und als Plus-Modell kommen
Christoph Lübben1
Das LG V30 wird voraussichtlich so aussehen
Das LG V30 soll anders als das LG G6 in allen Regionen mit Quad-DAC erscheinen. Zudem gibt es einen neuen Hinweis auf ein Plus-Modell.