LG G3: Deutschland-Release in der ersten Juli-Woche

Her damit !88
Das LG G3: Anfang Juli kommt das Smartphone mit Quad-HD-Display und Laser-Autofokus endlich auf den Markt
Das LG G3: Anfang Juli kommt das Smartphone mit Quad-HD-Display und Laser-Autofokus endlich auf den Markt(© 2014 CURVED)

Das LG G3 kommt endlich auch nach Deutschland: Auf Nachfrage von areamobile gab der Hersteller an, dass spätestens am 5. Juli die ersten Händler das Spitzensmartphone auf Lager haben sollen. Der Bonus zum hiesigen Release: Ab Werk ist ein vollständiges Sicherheitspaket vorinstalliert.

Das LG G3 ist bereits bei einigen Händlern vorbestellbar und kostet nach Herstellerempfehlung 549 oder 599 Euro. Die teurere Variante verfügt über 32 GB internen Speicher und 3 GB RAM. Käufer des günstigeren G3 dürfen aber dennoch auf immerhin 16 GB Speicher und 2 GB RAM zählen. Beide Versionen werden von einem Snapdragon 801 Quadcore-Prozessor mit 2,5 GHz-Taktung angetrieben und besitzen eine Kamera mit lasergestütztem Autofokus.

Maximale Sicherheit ab Werk

Die deutsche Version des LG G3 erhält zur Markteinführung eine vollständige Sicherheitslösung von McAfee Mobile Security ab Werk: Nicht nur soll das Smartphone damit vor Viren geschützt, sondern auch gegen Diebe gefeit sein. Die Lock-Screen App verhindert eine Rücksetzung auf Werkseinstellungen und unterbindet so Versuche, ein gestohlenes Gerät neu zu starten. Auch unbefugtes Rooting soll vereitelt werden. Ab Werk gibt es zudem eine Kill-Switch-Funktion, mit der Ihr ein gestohlenes Smartphone am heimischen PC aus der Ferne sperren und Eure persönlichen Daten löschen könnt.

Auch die LG-typischen Funktionen wie LG KnockCode oder das ergonomisch unterhalb der Rückkamera angebrachte Rear-Key-Steuerelement fehlen dem LG G3 nicht. Das High-End-Gerät braucht sich vor den großen Konkurrenten wie dem Samsung Galaxy S5 und dem HTC One M8 ganz sicher nicht verstecken .

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8, S5 und A5 (2016): Samsung stopft BlueBorne-Sicher­heits­lücke
Guido Karsten2
Auch das Galaxy S5 erhält den Schutz gegen BlueBorne
BlueBorne-Schutz für das Galaxy Note 8 und Co.: Um Smartphones vor der bedrohlichen Sicherheitslücke zu schützen, verteilt Samsung kleinere Updates.
Android Nougat läuft anschei­nend nicht mit Snap­dra­gon 800/801
Christoph Lübben15
Peinlich !33Das Sony Xperia Z3 soll zu den Geräten gehören, auf denen Android Nougat nicht läuft
Android Nougat soll angeblich nicht auf Smartphones laufen, die einen Snapdragon 800/801-Chipsatz besitzen. Fehlende Treiber sollen der Grund sein.
HTC One M8 und M9: Android 6.0 Mars­h­mal­low-Update landet in Europa
Guido Karsten10
Her damit !26HTCs Premium-Smartphones One M8 und One M9 erhalten bald schon ein Update auf Android Marshmallow
Das Update auf Android 6.0 Marshmallow für das HTC One M8 und das HTC One M9 naht mit großen Schritten. Nun ist die Software in Europa angekommen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.