LG G3 Feature-Leaks: Laser-Autofokus & Querformat-UI

Her damit !72
LG G3
LG G3(© 2014 Twitter/evleaks)

Das LG G3 wird wohl eine eigene, optimierte Nutzeroberfläche für den Landschaftsmodus im Querformat haben. Ein von Evan „Evleaks“ Blass getwitterter und inzwischen wieder gelöschter Screenshot zeigte diesen Modus, wie GSM Arena berichtet – und erklärt endlich den mysteriösen Sensor auf der Rückseite.

Flache Symbole und ein aufgeräumtes Design nutzen im horizontalen Modus die Displayfläche des LG G3 offenbar sehr gut aus. Statt eines vollständigen Statusbalkens am oberen Bildschirmrand gibt es nur die wichtigsten Icons in der Ecke – mehr erreicht Ihr mit einem vierten Softkey, der die aktuellen Benachrichtigungen des Android-Systems öffnet.

Laser für scharfe Bilder

Evleaks twitterte auch zum Thema des mysteriösen "Gesichts" auf der Rückseite des LG G3: Beim dritten Element neben der Kamera und dem Dual-Blitz soll es sich um einen Laser-Autofokus handeln. Damit soll die Kamera auch bei Dunkelheit noch scharfe Bilder aufnehmen können. Die bereits seit einer Weile aufgrund von Leaks vermutete Sensor-Batterie auf der Rückschale hatte Rätsel aufgegeben – die neue Erklärung klingt allerdings durchaus plausibel.

Mystery G3 sensor? Laser auto focus.
— @evleaks (@evleaks) 15. Mai 2014

Sony hat diese Technik bereits in einigen Kameras eingebaut: Der Laser dient dabei der Beleuchtung des Motivs für den eigentlichen Autofokus. Dieser kann dann das Bild scharfstellen, auch wenn das Umgebungslicht nicht dafür ausreicht. Das LG G3 wäre das erste Mobiltelefon mit lasergestütztem Autofokus. Interessant wären auch alternative Nutzungsmöglichkeiten für den Laser – etwa Distanzmessung oder eine Laserpointer-Funktion. Endgültig enthüllt werden soll das LG G3 Ende Mai.


Weitere Artikel zum Thema
Huaweis EMUI 5.1 erhält GoPro-Schnitt­soft­ware Quik
Michael Keller
Über die Gallerie des Huawei P10 gelangt Ihr zur Quik-App
Huawei und GoPro haben auf dem MWC 2017 eine Kooperation verkündet: Die Videoschnitt-App Quik soll fester Teil von EMUI 5.1 sein – auf dem Huawei P10.
Lenovo Moto G5 und G5 Plus im Test: das Hands-on [mit Video]
Stefanie Enge1
Her damit !12Das Moto G5 (links) und das Moto G5 Plus (rechts) im Hands-on
Lenovo hat auf dem MWC in Barcelona die neuen Moto-Smartphones G5 und G5 Plus vorgestellt. Unseren Ersteindruck lest Ihr im Hands-on.
Oppo stellt fünf­fa­chen "verlust­freien Zoom" für Smart­pho­nes-Kame­ras vor
2
Her damit !11So möchte Oppo das Platzproblem des Teleobjektivs lösen
Linsen neu verbaut: Auf dem MWC 2017 hat Oppo eine Dual-Kamera präsentiert, die einen "verlustfreien Zoom" mit fünffacher Vergrößerung erlauben soll.