LG G3 Prime: Bluetooth-Datenbank gibt neuen Hinweis

Her damit !18
Wurde der Nachfolger des LG G3 bereits bei der Bluetooth-Special-Interest-Group getestet?
Wurde der Nachfolger des LG G3 bereits bei der Bluetooth-Special-Interest-Group getestet?(© 2014 CURVED)

Ist das LG G3 Prime nun wirklich unterwegs? In der Datenbank der offiziellen Bluetooth-Organisation ist ein Gerät mit der Bezeichnung LG-F460S aufgetaucht. Dabei könnte es sich in der Tat um das LG G3 Prime handeln, zu dem schon seit Längerem Gerüchte kursieren.

Zumindest die Modell-Nummer F460 ist keine Unbekannte – bereits Anfang Juni 2014 war diese Nummer im Zusammenhang mit dem mutmaßlichen neuen Vorzeigemodell von LG aufgetaucht, berichtet GforGames. Zwar hatte die Nummer damals den Zusatz "L", während in der Bluetooth-Datenbank nun ein "S2 als Zusatz auftauchte; diese Endungen deuten GforGames zufolge aber womöglich auf unterschiedliche Mobilfunkbetreiber in Südkorea hin.

Könnte der Release bereits bald erfolgen?

Das Auftauchen des mutmaßlichen LG G3 Prime in der Bluetooth-Datenbak könnte darauf hinweisen, dass das Gerät dort bereits getestet wird und die Veröffentlichung des Premium-Smartphones nicht mehr lange auf sich warten lässt. Zwar ist das LG G3 selbst erst seit Kurzem auf dem deutschen Markt erhältlich – in Südkorea, wo das LG G3 Prime wahrscheinlich als erstes erscheinen würde, könnte die Premium-Variante des derzeitigen Flaggschiffs aber durchaus noch in diesem Jahr erscheinen.

Das LG G3 Prime wird Gerüchten zufolge mit dem Qualcomm Snapdragon 805 ausgestattet sein, als Grafik-Chip soll der Adreno 420 zum Einsatz kommen. Mit dem Qualcomm MDM9635-Modem sollen zudem Download-Geschwindigkeiten von bis zu 225 Mbps möglich sein.

Weitere Artikel zum Thema
Android Nougat läuft anschei­nend nicht mit Snap­dra­gon 800/801
Christoph Lübben15
Peinlich !33Das Sony Xperia Z3 soll zu den Geräten gehören, auf denen Android Nougat nicht läuft
Android Nougat soll angeblich nicht auf Smartphones laufen, die einen Snapdragon 800/801-Chipsatz besitzen. Fehlende Treiber sollen der Grund sein.
LG tut es schon wieder: Verrück­tes Werbe­vi­deo zum G3 Beat
Guido Karsten
Supergeil !14LG G3 Beat
Was hat das LG G3 Beat mit einem kleinen Mädchen zu tun, das im Baseball versagt? Diese und viele andere Fragen klärt der neue Werbeclip aus Korea.
LG K8 und K10 sind offi­zi­ell: neue Kame­ras, alte Soft­ware
Guido Karsten
So sehen das LG K8 (links) und das LG K10 (rechts) für 2018 aus
Mit dem LG K8 und dem LG K10 legt der Hersteller aus Südkorea seine Einsteiger-Smartphones in 2018 neu auf. Mit dabei sind neue Kamerafunktionen.