LG G3: Schutzhülle deutet ungewöhnliche Rückseite an

Her damit !28
Das LG Isai erscheint nur in Japan – allerdings könnte das LG G3 ähnlich aussehen
Das LG Isai erscheint nur in Japan – allerdings könnte das LG G3 ähnlich aussehen (© 2014 Twitter/evleaks)

Eine Schutzhülle für das kommende Quad-HD-Phablet LG G3 ist im AliExpress Online-Store aufgetaucht. Sollte die Hülle tatsächlich zum noch unveröffentlichten Gerät passen, unterscheidet sich dessen Rückseite offenbar deutlich von der des Vorgängermodells.

Die kreuzförmige Aussparung für die Kamera weist genügend Platz für die Linse und die bereits vom Vorgängermodell bekannten Tasten auf der Rückseite des Smartphones auf. Mysteriös sind aber die Aussparungen an den Seiten der Kamera-Öffnung. Könnten hier neben einem Dual-Blitz vielleicht zusätzliche Sensoren untergebracht sein, oder setzt das G3 vielleicht wie das HTC One M8 auf eine Doppel-Kamera?

Öffnungen an den Seiten des Geräts sprechen für die übliche Kombination von Klinken- und Mikro-USB-Anschluss. Über die Öffnung an der Oberseite des Telefons lässt sich derzeit nur spekulieren: Vorstellbar wäre eine Infrarot-LED für die bei Android 4.4.2 KitKat nativ vorhandene Fähigkeit, das Smartphone als Fernbedienung für den Fernseher zu verwenden. Die offene Frage: Ist die Hülle der versehentliche Leak eines Third-Party Herstellers oder vielleicht ein Fake?

Weitere Artikel zum Thema
Insta­gram: Neuer Button lässt Euch in Live­stream von Freun­den einstei­gen
Guido Karsten
Wenn Ihr zu zweit in Instagram streamt, werden beide Kamerabilder übereinander angezeigt
Instagram baut sein Live-Streaming-Feature weiter aus. Nun dürft Ihr nicht nur an Streams teilnehmen, sondern sogar Freunde um Einladungen bitten.
Galaxy Note 8 im Star-Wars-Design: Kommt eine Special-Edition?
Christoph Lübben
Plant Samsung eine "Star Wars"-Edition des Galaxy Note 8?
Ein Phablet für Jedi-Ritter: Angeblich arbeitet Samsung an einem Galaxy Note 8, das als "Star Wars"-Edition kommt. Vielleicht sogar mit Lichtschwert?
Aben­teu­rer bricht mit Galaxy A5 und vier iPod Shuffle zum Südpol auf
Christoph Lübben
Die eisigen Temperaturen des Südpols hat das Galaxy A5 bisher wohl gut überstanden
Ein Abenteurer hat sich aufgemacht, die Antarktis zu durchqueren. Dabei setzt er auch auf ein Galaxy A5 und mehrere iPod Shuffles.