LG G3: Update auf Android 6.0 Marshmallow erhält Termin im Dezember

Her damit !92
Das LG G3 soll zumindest in Polen noch im Dezember ein Update auf Android 6.0 Marshmallow erhalten
Das LG G3 soll zumindest in Polen noch im Dezember ein Update auf Android 6.0 Marshmallow erhalten(© 2014 CURVED)

Das Android 6.0 Marshmallow-Update für das LG G4 wird bereits in Südkorea verteilt und auch der Vorgänger soll offenbar schon bald die neue Software erhalten. Laut einem Bericht des polnischen Tech-Portals Tablety wird das Update für das LG G3 Mitte Dezember in Polen ausgerollt.

Aktuell soll sich die Software in der letzten Testphase befinden – auch wenn es so klingt, als wären die Arbeiten am Android 6.0 Marshmallow-Update für das LG G3 noch nicht ganz abgeschlossen. Dem Bericht zufolge soll das neue Update nämlich noch nicht sehr schnell laufen. Womöglich muss der koreanische Hersteller also noch etwas an der Performance feilen, auch wenn Jarosław Bukowski, seines Zeichens Produktmanager bei LG in Polen, via Twitter erklärte, dass das Update mit Android 6.0 Marshmallow für das LG G3 bereits vorbereitet ist.

Rollout des LG G3-Updates soll in Polen beginnen

Android 6.0 soll auch für das LG G3 zunächst wieder in Polen ausgerollt werden. Schon das Update für das LG G4 wurde als erstes für dort lebende Benutzer bereitgestellt, bevor der Rollout auch in Südkorea startete. Der Release der frischen Software soll laut Tablety zwischen dem 16. und dem 18. Dezember beginnen.

Wann das Update mit Android 6.0 Marshmallow für das LG G3 auch in Deutschland verfügbar sein wird, ist noch unklar. Es heißt aber, dass die Software Ähnlichkeit zum LG G4-Update aufweist, das schließlich bereits verteilt wird. Sollte die von den Entwicklern gesammelte Erfahrung die Arbeiten am LG G3-Update beschleunigen, darf in Deutschland womöglich auch noch in diesem Jahr mit dem Download von Android 6.0 Marshmallow begonnen werden.


Weitere Artikel zum Thema
Today at Apple: Neue kosten­lose Work­shops in jedem Apple Store
Marco Engelien
Mit "Today at Apple" startet der iPhone- und Mac-Hersteller neue kostenlose Workshops.
Damit Nutzer das volle Potenzial ihrer Apple-Geräte ausreizen können, bietet Apple ab Mai 2017 neue kostenlose Workshops in seinen Apple Stores an.
Ohne bewegte Bilder: ListenYo spielt nur die Musik von YouTube-Videos
Jan Johannsen
ListenYo
YouTube hat als Alternative zu Spotify & Co. einen Nachteil: Es gibt Videos zu sehen und nicht nur Musik zu hören. ListenYo beseitigt dieses Problem.
Moto E4 und E4 Plus: Das sind die Specs
Michael Keller
So sollen Moto E4 und E4 Plus aussehen
Umfassender Leak zur Ausstattung von Moto E4 und E4 Plus: Diese Specs sollen die beiden Einsteiger-Smartphones mitbringen.