LG G4 taucht in weiteren Pressebildern auf

Naja !6
So könnte das LG G4 von vorne aussehen
So könnte das LG G4 von vorne aussehen(© 2015 NWE)

Neue Fotos des LG G4 aus verschiedenen Perspektiven: Im Internet sind neue Fotos aufgetaucht, bei denen es sich angeblich um gerenderte Pressebilder des nächsten Vorzeigemodells von LG handeln soll.

Die Bilder, die das LG G4 von verschiedenen Seiten zeigen, wurden von der französischen Seite NoWhereElse veröffentlicht. Auf einem nur einen Tag zuvor geleakten Bild war das Smartphone von hinten zu sehen – und schien demnach ein leicht gewölbtes Gehäuse zu haben. Wie nun in der Seitenansicht zu sehen ist, fällt diese Rundung des Smartphones aber nur ganz sanft aus.

Nur ein Prototyp?

Die geleakten Bilder geben einen guten Gesamteindruck von dem, was uns mit dem LG G4 erwarten könnte. Es erscheint so, als würde auch das Display des Smartphones eine leichte Krümmung aufweisen, die allerdings wesentlich moderater ausfällt als beispielsweise beim LG G Flex 2.

Da es sich bei den Bildern um gerenderte Illustrationen handelt, müssen sie allerdings laut Ubergizmo nicht zwangsläufig das tatsächliche Aussehen des Smartphones widerspiegeln. Es könnte sein, dass sie nur einen frühen Prototyp des LG G3-Nachfolgers zeigen – oder einen Design-Vorschlag, der nicht genau so umgesetzt werden wird. Alle Gerüchte und Leaks zum LG G4, das voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2015 vorgestellt wird, findet Ihr in unserer stets aktualisierten Übersicht zum Thema.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: Face­time soll angeb­lich Video­te­le­fo­nie mit Grup­pen bieten
Christoph Groth5
Facetime soll unter iOS 11 nicht mehr auf nur zwei Gesprächspartner beschränkt sein.
Gerüchten zufolge führt iOS 10 erstmals Gespräche mit Gruppen via Facetime ein. Bislang ist die Videotelefonie-App auf zwei Partner beschränkt.
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten3
Naja !7Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth1
Unfassbar !6Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.