LG G5: Finaler Test des Android 7.0 Nougat-Updates gestartet

Her damit !37
Schon Mitte November könnte das Android Nougat-Update für das LG G5 ausrollen
Schon Mitte November könnte das Android Nougat-Update für das LG G5 ausrollen(© 2016 CURVED)

Für das modulare Smartphone LG G5 soll mittlerweile der finale Test vom Android-Betriebssystem 7.0 Nougat in Italien gestartet sein. Schon bald könnten Besitzer des Smartphones also die Aktualisierung beziehen, wie SmartDroid berichtet.

Ungefähr 1,5 GB soll das Update umfassen, das italienische Beta-Tester mit dem LG G5 aktuell beziehen können. Zwar zeigen die Screenshots der italienischen Quelle HDBlog nicht genau, um welche Android-Version es sich bei der Aktualisierung genau handelt, doch die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch.

Die letzte Testphase

Bei dem Update für das LG G5 soll es sich laut SmartDroid um die letzte Test-Phase der Android 7.0-Beta handeln. Ein Indiz dafür wären dafür die aufgeführten Neuerungen im Changelog: Funktionen wie der Multi-Screen oder die Möglichkeit, aus der Benachrichtigungsleiste heraus auf Nachrichten zu antworten, wurden nämlich erst mit 7.0 Nougat eingeführt. Auf Nachfrage soll LG bestätigt haben, dass die Aktualisierung auf das neue Betriebssystem schon in wenigen Wochen bereitstehen wird – sofern der letzte Test positiv verläuft.

Bereits im Oktober 2016 soll ein Mobilfunkanbieter aus Australien behauptet haben, dass die Aktualisierung des LG G5 auf Android Nougat Mitte November stattfindet. Anhand der Informationen der italienischen Webseite HDBlog könnte dieser Zeitrahmen tatsächlich eingehalten werden. Falls Ihr das modulare Smartphone besitzt, solltet Ihr also in den nächsten Wochen regelmäßig nach neuen Updates scannen, um zu sehen, ob Ihr die Aktualisierung bereits herunterladen könnt. Welche Android-Geräte das Update ebenfalls bekommen werden, haben wir für Euch in einer Liste zusammengestellt.

Weitere Artikel zum Thema
Update-Fail: Wieso krie­gen neue Android-Smart­pho­nes kein Oreo?
Fabian Rehring
Pixel-Smartphones mit Android Oreo: Nur wenige Geräte haben das Update bislang erhalten.
Drei Monate nach dem Start von Android Oreo ist das Betriebssystem noch Mangelware. Doch selbst auf neuen Smartphones läuft noch alte Software. Warum?
So sollen sich das Galaxy S9 und S9 Plus vonein­an­der unter­schei­den
Francis Lido6
Das Galaxy S9 soll seinem Vorgänger (Bild) sehr ähnlich sehen
Das Galaxy S9 und das Galaxy S9 Plus sollen sich von der Ausstattung her unterscheiden. Das große Modell erhält offenbar mehr RAM und eine Dualkamera.
Höhle der Löwen: Star­tup schießt mit seinem Display­schutz übers Ziel hinaus
Christoph Lübben1
Einen Hammerschlag überleben Smartphones meist nicht
Keine Chance gegen den Hammer: Der Displayschutz ProtectPax aus "Die Höhle der Löwen" ist nicht 100 Prozent sicher – wurde aber anders beworben.