LG G6 erhält Oreo-Update Anfang Mai – LG G5 und LG V20 später

Das LG G6 erhält bald Android Oreo
Das LG G6 erhält bald Android Oreo(© 2017 CURVED)

LG Electronics hat offiziell angekündigt, wann das LG G6 mit dem Oreo-Update versorgt wird: Der Konzern stellt das aktualisierte Betriebssystem am 30. April 2018 bereit. Die Geduld von Nutzern eines LG G5 und LG V20 wird hingegen auf eine härtere Probe gestellt.

Der Startschuss erfolgt allerdings erst in der LG-Heimat Südkorea. Wann der Konzern Android Oreo für das G6 in Deutschland zur Verfügung stellt, wird nicht genannt. Mit etwas Glück erfolgt der Rollout hierzulande noch im Mai. Das Unternehmen hat es sich zumindest zum Ziel gemacht, Aktualisierungen in allen Märkten schnellstmöglich zur Verfügung zu stellen.

LG will schnelle Updates

Um dem eigenen Anspruch gerecht zu werden, gründete LG zuletzt ein "Software Upgrade Center". Die spezielle Abteilung kümmert sich um zwei wesentliche Aufgaben: Sie soll Android-Updates entwickeln und verteilen sowie für eine einheitliche Nutzererfahrung auf allen LG-Geräten sorgen. Der Wechsel auf Android Oreo ist das erste Projekt der Entwickler.

Diese arbeiten zeitgleich auch an einem Oreo-Update für das LG G5 und LG V20. Einen Zeitplan für beide Geräte nennt LG in seiner Mitteilung allerdings nicht. Den Flaggschiffen aus 2016 dürfte das Unternehmen die neue Android-Version allerdings erst im Sommer spendieren. Das aktuelle Update wird zum OTA-Download bereitstehen, ließe sich aber auch per Kabel aufspielen. Ein Wechsel auf Android 8.1 Oreo soll ebenfalls zeitnah folgen.


Weitere Artikel zum Thema
Gmail Dark Mode akti­vie­ren: So macht ihr das Licht aus
Jörg Geiger
Gmail Dark Mode aktivieren – wie geht das?
Der Gmail Dark Mode verleiht eurem Postfach ein dunkles Ambiente. Wie das geht und ob ihr das Feature überall nutzen könnt, erfahrt ihr hier.
Huawei Watch 3 soll kommen: Doch mit welchem Betriebs­sys­tem?
Christoph Lübben
Wie ihr Vorgänger könnte die Huawei Watch 3 auf Googles Wear OS setzen (Bild: Huawei Watch 2)
Angeblich erwartet uns bald die Huawei Watch 3. Der Hersteller hätte für die Uhr zwei Betriebssysteme zur Auswahl – welches wäre besser geeignet?
Das Google Pixel 4 per Finger­schnip­pen steu­ern – dank Radar-Funk­tion
Lars Wertgen
Im Vergleich zum Pixel 3XL (Foto) hat das Google Pixel 4 keine Notch
Google bleibt sich auch beim Pixel 4 treu und setzt ein klassischen Design. Das Innenleben ist dafür umso spannender. Gibt es ein Radar-Feature?