LG Q8: Auch das kleine LG V20 wird nicht in Deutschland erscheinen

Deutsche Verbraucher gingen schon beim LG V20 leer aus
Deutsche Verbraucher gingen schon beim LG V20 leer aus(© 2016 LG)

Das LG Q8 wurde für Europa vor wenigen Tagen angekündigt. Zunächst war noch nicht klar, in welchen Ländern der Release letztendlich erfolgen soll. Nun hat der Hersteller bestätigt: Die kleine und wasserdichte Version vom LG V20 erscheint nicht in Deutschland. Eine Begründung liefert LG jedoch nicht.

Bei dem LG Q8 handelt es sich um eine kleinere Version des LG V20. Letzteres Smartphone ist in Deutschland nicht erscheinen: Die "Europäer mögen keine großen Telefone", begründete LG Global Communications Director Ken Hong die Entscheidung. Laut einer Pressemitteilung des Herstellers sollte das LG Q8 hingegen auf den "Schlüsselmärkten Europas" in den Handel kommen. Deshalb war die Chance hoch, dass es auch hierzulande erhältlich sein wird.

Deutschland kein Schlüsselmarkt

Gegenüber PC Welt hat LG allerdings bestätigt, dass der Release in Deutschland nicht erfolgen wird. Offenbar sieht der Hersteller die Bundesrepublik nicht als Schlüsselmarkt an. Wieso auch die kleinere Version des LG V20 hierzulande nicht erscheint, bleibt ein Rätsel: Mit einer Displaydiagonale von 5,2 Zoll ist das LG Q8 ein gutes Stück kleiner als das V20 mit 5,7 Zoll – also gut geeignet für alle Europäer, die keine "großen Telefone" mögen.

Beim LG Q8 handelt es sich um ein Mittelklasse-Flaggschiff, das von einem Snapdragon 820 und 4 GB RAM angetrieben wird. Es ist mit einer Dualkamera auf der Rückseite ausgestattet. Auf der Vorderseite befindet sich über dem eigentlichen Bildschirm ein zweites Display, das wichtige Informationen permanent anzeigen kann. Die italienische Webseite von Amazon listet das Gerät derzeit für 599,90 Euro. Zum Vergleich: Das LG G6 kostet in Deutschland bei einigen Händlern aktuell (Stand: 25. Juli 2017) nur noch 425 Euro.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone X mit Echt­gold kostet über 3000 Euro
Christoph Lübben
Legend bietet das iPhone X in den Varianten "Momentum", "Corium" und "Aurum" an  (von links nach rechts)
Das iPhone X mit Gold, Diamanten oder exotischem Leder: Ein finnischer Hersteller bietet teure Luxus-Varianten inklusive Gold-EarPods an.
"The Punis­her” ballert ab Mitte Novem­ber auf Netflix
Christoph Lübben
Der Punisher Frank Castle mit Totenkopf-Shirt
Der Startschuss fällt im November: Nun ist das Datum bekannt, ab dem "The Punisher" auf Netflix zu sehen sein wird. Es gibt zudem einen neuen Trailer.
Google Daydream View (2017) im Test: virtu­elle Reali­tät, realer Komfort
Marco Engelien1
Daydream View besteht aus Brille und Controller.
Neue Linsen sollen in Googles neuer Daydream View für größere Blickwinkel und schärfere Bilder sorgen. Dafür kostet sie mehr Geld. Zurecht? Der Test.