LG veröffentlicht offizielles Produktvideo zum LG G6 Plus

Das LG G6 Plus ist wasserdicht – zumindest ein wenig: LG hat zu dem "großen" Ableger seines aktuellen Premium-Smartphones ein Video auf YouTube veröffentlicht, in dem die hervorstechenden Eigenschaften des Phablets angepriesen werden.

Das LG G6 Plus wird zum Release in zwei neuen Farben erhältlich sein, die beide im Video zu sehen sind: "Optical Marine Blue" und "Optical Terra Gold". Auch das LG G6 soll künftig in diesen Farben erscheinen. Neben den Farbvarianten zeigt der nur 30 Sekunden lange Clip ein Exemplar des Smartphones unter Wasser. Laut Hersteller ist das Phablet nach IP68 gegen das Eindringen von Schmutz und Wasser geschützt. Das bedeutet, dass das Gerät 30 Minuten bei einer Wassertiefe von 1,5 Metern unbeschadet übersteht.

Mehr Speicher und kabelloses Laden

Vor knapp zwei Wochen hat LG das LG G6 Plus der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Smartphone besitzt zwar die gleiche Größe wie das LG G6, kommt aber mit einem größeren internen Speicherplatz (128 GB) als das Original. Ein Feature ist zudem die Möglichkeit, das Phablet kabellos aufladen zu können.

Das LG G6 Plus verfügt über einen Hi-Fi-Audio-Chip, der in manchen Regionen auch im LG G6 verbaut ist. Im Lieferumfang der Plus-Version befinden sich Kopfhörer von Bang und Olufsen – dem Musikgenuss sollte also nichts im Wege stehen. Ob, wann und zu welchem Preis Ihr das Plus-Modell hierzulande kaufen könnt, hat LG bisher noch nicht bekannt gegeben.

Weitere Artikel zum Thema
LG G6: Update rüstet Gesichts­er­ken­nung nach
Christoph Lübben2
Nun kann das LG G6 auch Euer Gesicht wiedererkennen
Das LG G6 erhält via Update nun eine Gesichtserkennung. Die soll dank eines Algorithmus besonders echte Gesichter von Fotos unterscheiden können.
Galaxy S8 und LG G6 erhal­ten Zerti­fi­kat "umwelt­freund­lich"
Michael Keller1
LG G6 und Galaxy S8 sind angeblich "umweltfreundlich"
Umweltfreundliche Top-Smartphones: Das LG G6 und das Samsung Galaxy S8 wurden als "umweltfreundliche Geräte" ausgezeichnet.
Tschüss LG G6, hallo HTC U11: Warum ich wechsle
Jan Johannsen30
Peinlich !20HTC U11 und LG G6 in trauter Eintracht.
Das LG G6 versuchte, mit einem großen Display im "kleinen" Gehäuse zu punkten. Mich überzeugte es jedoch nicht. Deswegen wechsle ich zum HTC U11.