Lumia 640 XL: Windows 10-Update in ersten Regionen gestartet

Peinlich !12
Das Lumia 640 XL besitzt einen 5,7-Zoll-IPS-Bildschirm
Das Lumia 640 XL besitzt einen 5,7-Zoll-IPS-Bildschirm(© 2015 CURVED)

Microsoft verteilt an die ersten Exemplare des Lumia 640 XL das Update auf Windows 10 Mobile: Bereits vor Kurzem sollen Nutzer des Lumia 535 aus Ägypten und Jordanien berichtet haben, dass die Aktualisierung für das neue Betriebssystem bereits verfügbar ist. Nun startet offenbar auch der Rollout in einigen Regionen für ein anderes Lumia-Gerät.

In Afrika können offenbar erste Besitzer des Lumia 640 XL bereits das Update auf Windows 10 Mobile herunterladen, wie Nokiapoweruser unter Berufung auf eine iranische Webseite berichtet. Aus welchen Ländern die Anwender genau stammen, ist allerdings nicht bekannt.

Rollout-Termin für Europa steht noch aus

Die Nutzer haben bereits Screenshots veröffentlicht, auf denen zu sehen ist, dass das Update auf Windows 10 Mobile zum Download bereit steht. Der dort ebenfalls angegebene Mobilfunkprovider trägt die etwas nichtssagende Bezeichnung "000-40". Deshalb kann nicht genau gesagt werden, in welchem Land der Rollout beginnen hat und ob die Aktualisierung nur regional und für diesen einen Provider verfügbar ist.

Microsoft selbst hat noch nicht verraten, wann genau der Rollout von Windows 10 Mobile für das Lumia 640 XL in weiteren Regionen erfolgen wird. Es bleibt damit unklar, wann das neue Betriebssystem auch in Europa und damit auch in Deutschland erhältlich sein wird. Womöglich handelt es sich bei dem Release in Afrika aber um einen begrenzten Test, auf den der globale Rollout folgt, sofern alles nach Plan verläuft. In einem gesonderten Artikel haben wir Euch eine ständig aktualisierte Übersicht über alle Geräte zusammengestellt, die das Update auf Windows 10 Mobile bekommen sollen.


Weitere Artikel zum Thema
Android: Sicher­heits­lücke gewährt Hackern volle Kontrolle über Smart­pho­nes
1
Peinlich !19Nextbit Robin, Smartphone, cloud
Vollzugriff dank "Clickjacking": Durch eine Android-Sicherheitslücke können Hacker unbemerkt die komplette Kontrolle über ein Smartphone bekommen.
iPhone 8: Apple soll an eige­nem Chip für Siri arbei­ten
26
Her damit !6Siri könnte durch einen eigenen Prozessor auch neue Features erhalten
Ein Prozessor für Siri: Apple soll an einem KI-Chip arbeiten, der vielleicht sogar schon im iPhone 8 verbaut wird und Sprachbefehle verarbeitet.
Honor 9: Specs und Design gele­akt
Her damit !7So soll das Honor 9 aussehen
Das Honor 9 ist bei der chinesischen Zertifizierungsbehörde aufgetaucht. Offenbar besitzt es wirklich einen Homebutton auf der Vorderseite.