Lumia 650: Vorbesteller-Angebot bestätigt 8 GB Speicher und 5-Zoll-Display

Dieses Renderbild soll das Microsoft Lumia 650 zeigen
Dieses Renderbild soll das Microsoft Lumia 650 zeigen(© 2015 WinBeta)

Das Lumia 650 wurde von Microsoft selbst noch nicht angekündigt: Dennoch sind im Vorfeld schon mögliche Bilder und sogar technische Daten aufgetaucht. Ein Händler listet nun das erwartete Windows-Smartphone sogar schon, bietet eine Vorbestell-Möglichkeit und nennt die Ausstattung des Gerätes.

Den Angaben des britischen Onlineshops MobileFun zufolge soll das Lumia 650 mit 8 GB internem Speicher und einem 5-Zoll-Display mit HD-Auflösung ausgestattet sein. Laut der Angaben wird das Einsteiger-Smartphone mit einem Quadcore-Prozessor mit 1,1 GHz Takt arbeiten, dem 1 GB RAM zur Seite stehen. Die Hauptkamera soll Bilder mit 8 MP ermöglichen und der Akku eine Kapazität von 2000 mAh aufweisen.

Lumia 650 soll noch im ersten Quartal 2016 erscheinen

Schon früher waren technische Details zum Microsoft Lumia 650 aufgetaucht, die sich mit den Angaben des Händlers decken. Bei dem verwendeten Prozessor soll es sich den vorherigen Angaben zufolge um einen Snapdragon 210 handeln. Woher der Händler seine Daten erhalten hat, ist nicht bekannt und es wäre durchaus möglich, dass das Lumia 650 andere Merkmale aufweist.

Nichtsdestotrotz lässt sich das Lumia 650 bei dem Händler schon für 199 britische Pfund oder 262,99 Euro vorbestellen. Ein Liefertermin ist allerdings noch nicht vermerkt. Bislang wurde meist davon ausgegangen, dass das Lumia 650 noch im ersten Quartal 2016 erscheint und womöglich das einzige neue Lumia-Modell in diesem Jahr sein wird. Microsoft selbst hat bislang weder einen Release-Termin noch den Preis für das Windows-Smartphone kommuniziert.


Weitere Artikel zum Thema
HTC Vive: Virtual-Reality-Head­set dras­tisch im Preis gesenkt
Guido Karsten
HTC Vive soll noch lange keinen Nachfolger erhalten
Die HTC Vive ist nun bereits ab 699 Euro erhältlich. Dadurch möchte der Hersteller eine größere Zielgruppe ansprechen.
Vorsicht, Steam! Aldi steigt ins Video­spie­le­ge­schäft ein
Lars Wertgen
Ab dem 22. August 2017 bietet ALDI life Videospiele an
Der Discounter Aldi ist längst mehr als ein Markt für günstige Lebensmittel. Die Kette expandiert und nimmt nun auch Videospiele ins Sortiment auf.
Xbox One X: Project Scor­pio Edition im Unbo­xing-Video
Guido Karsten2
Xbox One X Unboxing YouTube Xbox
Microsoft hat die Special Edition der Xbox One X in einem Video ausgepackt. Die Vorbestellung ist ab sofort möglich.