Lumia 730: Selfie-Smartphone mit Windows 8.1 erwartet

Her damit !14
Das Lumia 730 soll sich mit seiner starken Frontkamera besonders gut für das Schießen von Selfies eignen
Das Lumia 730 soll sich mit seiner starken Frontkamera besonders gut für das Schießen von Selfies eignen(© 2014 CC: Flickr/WanderingtheWorld (www.ChrisFord.com))

Schon seit einiger Zeit wird darüber spekuliert, dass wohl noch in diesem Sommer mit dem Lumia 730 ein Nachfolger des Lumia 720 erscheinen wird. Jetzt sind anscheinend neue Details zu dem Gerät durchgesickert. Vor allem Selfie-Fans können sich auf das Smartphone freuen.

Um stylische Selbstporträts zu schießen, soll der Nachfolger des Lumia 720 eine besonders starke Frontkamera bekommen. Das berichtet Softpedia und bezieht sich dabei auf ein entsprechendes Gerücht, das in Microsoft-Kreisen kursieren soll. AdDuplex, das Cross-Promotion-Netzwerk für Windows Phone, habe zudem Infografiken veröffentlicht, in dem mehrere noch nicht erschienene Smartphones genannt werden. Hinter den Codenamen Nokia RM-983, RM-984 und RM-985 sollen sich laut NokiaPowerUser bereits drei Varianten des Lumia 730 für verschiedene Länder und Mobilfunkanbieter verbergen.

Kommt das Lumia 730 noch dieses Jahr auf den Markt?

Sowohl Softpedia als auch NokiaPowerUser gehen davon aus, dass das Gerät noch in diesem Jahr als Lumia 730 erscheinen wird. Allerdings weisen beide Portale darauf hin, dass es sich dabei um reine Spekulation handelt. Dennoch stehen bereits erste Specs des neuen Smartphones im Raum: So soll das Lumia 730 auf Windows Phone 8.1 basieren und mit einem 5-Zoll-Display ausgestattet sein, das mit 720p auflöst. Neben der starken Selfie-Kamera soll es auch eine 8-Megapixel-Hauptkamera mit Carl-Zeiss-Optik geben.


Weitere Artikel zum Thema
Schlechte Vibes: Lenovo will sich künf­tig auf Moto konzen­trie­ren
Michael Keller
Das Moto G5 wird voraussichtlich das nächste Smartphone von Lenovo
Lenovo verabschiedet sich von seiner Smartphone-Marke Vibe: Der Hersteller will offenbar in Zukunft nur noch Moto-Geräte veröffentlichen.
Insta­gram führt Alben ein: Bis zu zehn Fotos und Videos gleich­zei­tig posten
Marco Engelien
Instagram erlaubt nun bis zu zehn Bilder oder Videos pro Beitrag.
Mehr Fotos in einem Album hochladen: Instagram erlaubt es Nutzern künftig, bis zu zehn Bilder oder Videos auf einmal zu posten.
Nokia 8-Vorstel­lung wird per 360-Grad-Videost­ream live über­tra­gen
Michael Keller
Her damit !14Für die Übertragung vom MWC 2017 nutzt Nokia die 360-Grad-Kamera Ozo
Nokia wird auf dem MWC 2017 eine Pressekonferenz abhalten. Die Keynote soll live übertragen werden – als 360-Grad-Stream.