Lumia 850: Fotos zeigen wohl doch "nur" das Lumia 650 XL

Das Foto soll das Microsoft Lumia 650 XL zeigen
Das Foto soll das Microsoft Lumia 650 XL zeigen(© 2016 Baidu/DYING★﹀╮)

Wird es doch kein Microsoft Lumia 850 geben? Erst kürzlich waren Fotos aufgetaucht, auf denen ein Prototyp des Smartphones zu sehen sein soll. Vermutlich handelt es sich dabei aber eher um den Maxi-Ableger des Lumia 650.

Neue Fotos sollen den Schluss nahelegen, dass Microsoft das Lumia 850 nicht herausbringen wird und stattdessen am Lumia 650 XL arbeitet, berichtet Nokiapoweruser. Die neuen Bilder zeigen ein Smartphone mit 5,4-Zoll-Display und HD-Auflösung – eben jenen Eigenschaften, die zuvor dem mutmaßlichen Lumia 850 zugeschrieben wurden. Erst kürzlich hatte der Leak-Experte Evan Blass aka @evleaks Gerüchte bekräftigt, denen zufolge das Lumia 650 das letzte Smartphone der Reihe werden könnte.

Gleicher Prozessor wie im Lumia 650

Den Screenshots auf den Fotos zufolge wird das Lumia 650 XL den Snapdragon 210 als Antrieb nutzen. Der gleiche Chipsatz ist Gerüchten zufolge auch in der kleinen Ausführung des Smartphones verbaut. Laut WMPoweruser sei es unwahrscheinlich, dass dieser Prozessor reicht, um zusammen mit dem Betriebssystem Windows 10 Mobile eine mehr als durchschnittliche Performance zu ermöglichen. Demzufolge bleibe eine Lücke in Microsofts Angebot an Mittelklasse-Geräten der Lumia-Reihe.

Auf der Vorderseite verfügt das Gerät über einen LED-Blitz für die Kamera. Zuvor war vermutet worden, dass es sich dabei um einen Irisscanner handeln könnte. Insgesamt sei das Lumia 650 XL eher ein Einsteiger-Gerät, das zwar optisch überzeuge, aber kaum den Ansprüchen an ein aktuelles Mittleklasse-Smartphone gerecht werden könne. Das Lumia 650 soll bereits Mitte Februar 2016 erscheinen und zum Release 219 Euro kosten. Es wird sich zeigen, ob und zu welchem Preis Microsoft den Maxi-Ableger anbietet.


Weitere Artikel zum Thema
Touch ID ist nicht tot: Trotz­dem wohl alle iPho­nes 2018 mit Face ID
Guido Karsten1
Touch ID könnte bei zukünftigen iPhones im Display versteckt sein
Der Apple-Experte Ming-Chi Kuo hat eine Prognose für kommende iPhone-Generationen abgegeben: Ihm zufolge könnte Touch ID durchaus zurückkehren.
Preis­pro­gnose: Wann das iPhone X unter die 1000-Euro-Marke fallen könnte
Christoph Lübben5
Das iPhone X soll zumindest nicht in den kommenden Monaten günstiger werden
Das iPhone X wird auch in den kommenden Monaten nicht weniger als 1000 Euro kosten. Der Preisverfall bei Apple-Geräten bleibt offenbar sehr gering.
Google Home Mini gesich­tet: Konkur­renz für Amaz­ons Echo Dot
Francis Lido1
Google Home Mini soll in drei verschiedenen Farben verfügbar sein
Seit geraumer Zeit halten sich Gerüchte über ein Google Home Mini. Geleakte Bilder scheinen die Existenz des Echo-Dot-Konkurrenten nun zu bestätigen.