Lumia 940 XL: Werbenetzwerk bestätigt Windows 10-Smartphone mit 2K-Display

Her damit !95
In Sachen Optik sollen Lumia 940 XL und Lumia 940 dem Lumia 830 ähneln
In Sachen Optik sollen Lumia 940 XL und Lumia 940 dem Lumia 830 ähneln(© 2014 Nokia)

Bislang gab es nur Gerüchte, die auf die laufenden Arbeiten Microsofts am Highend-Phablet Lumia 940 XL und dessen kleinerem Bruder, dem Lumia 940, hindeuteten. Wie WMPowerUser berichtet, lieferte das Werbenetzwerk AdDuplex mit seinen Nutzerstatistiken nun endlich einen ersten Beweis.

In den Logbüchern von AdDuplex werden nämlich alle Geräte festgehalten, auf denen Werbung angezeigt wurde – und diese weisen neuerdings auch zwei bislang unbekannte Lumia-Smartphones aus. Eines der beiden Geräte dürfte das mutmaßliche Lumia 940 XL sein, beim anderen handelt es sich um das Lumia 940. Sowohl die Modellnummern als auch die Auflösungen beider Microsoft-Geräte stimmen mit den zuletzt in der Gerüchteküche kursierenden Werten überein.

Quad-HD-Auflösung bestätigt

Neben der Modellnummer ist außerdem auch die Auflösung des Bildschirms mit 1440 x 2560 Pixeln angegeben. Damit dürfte das Gerücht um ein Quad-HD-Display des Lumia 940 XL bestätigt sein. Der Bildschirm des ebenfalls registrierten Microsoft-Smartphones mit den Modellbezeichnungen RM-1104 und RM-1105 soll hingegen Full-HD-Auflösung bieten. Dies passt ebenfalls zu einem Gerücht, laut dem das Lumia 940 einen Bildschirm mit 1920 x 1080 Pixeln und einen Snapdragon 810-Chip erhalten soll.

Während für den Bildschirm des Microsoft Lumia 940 XL keine Bildschirmdiagonale angegeben wird, gibt AdDuplex die des Lumia 940-Dispalys mit 5,2 Zoll an. Auch diese Größe war bereits im Gespräch. Weitere Hardware-Daten zu den kommenden Premium-Smartphones mit Windows 10 verraten die Einträge bisher leider nicht. Es ist aber weiterhin davon auszugehen, dass Microsoft die Geräte pünktlich zum Release des neuen Betriebssystems für Smartphones anbieten wird. Wie wir kürzlich erfahren haben, könnten dann sogar noch vier weitere Geräte erscheinen, die aktuell noch recht exotische Codenamen tragen.


Weitere Artikel zum Thema
Android O: Code deutet auf "Oatmeal Cookie" als Namen hin
Android 8.0 wird wohl nach einem Haferflockenkeks benannt
Die spannende Frage, welchen Zusatznamen Android 8.0 bekommen wird, bleibt weiter unbeantwortet. Neue Indizien sorgen für Furore.
OnePlus 5 im Tear­down: So sieht das Smart­phone zerlegt aus
Michael Keller
Die einzelnen Komponenten des OnePlus 5
Nur kurz nach dem Release ist das OnePlus 5 bereits in seine Einzelteile zerlegt worden. Viele Komponenten sind demnach verklebt.
Apple veröf­fent­licht iOS 10.3.3 Beta 4 – und die Public Beta gleich mit
Michael Keller1
Mit iOS 10.3.3 kommen neue Hintergrundbilder auf das iPad Pro 12.9
Apple hat die vierte Beta von iOS 10.3.3 zur Verfügung gestellt – für angemeldete Entwickler und kurz darauf auch für öffentliche Tester.