Lumia 950 und Lumia 950 XL wohl zunächst ohne Iris-Scan-Funktion

Her damit !29
Das Microsoft Lumia 950 soll womöglich im Dezember erscheinen
Das Microsoft Lumia 950 soll womöglich im Dezember erscheinen(© 2015 Microsoft)

Die Microsoft-Smartphones Lumia 950 und Lumia 950 XL sollen noch in diesem Jahr auch hierzulande auf den Markt kommen – zusammen mit dem dann fertiggestellten Betriebssystem Windows 10 Mobile. Eine wichtige Funktion, die schon bei der Vorstellung der Top-Smartphones beworben wurde, unterstützt das neue System aber vorerst wohl nicht.

Der Microsoft-Experte Paul Thurrot vermeldet in einem Tweet, dass zum Marktstart der Smartphones Lumia 950 und Lumia 950 XL die "Windows Hello"-Funktion wohl noch nicht funktioniert. Dies bedeutet, dass Nutzer der neuen Lumias ihr Smartphone zunächst nicht per Iris-Scanner entsperren können. Diese Funktion soll laut Thurrot erst mit einem späteren Windows-Update nachgereicht werden.

Termin für mögliches Iris-Scanner-Update noch nicht bekannt

Schon vor einigen Wochen machte das Gerücht die Runde, dass Microsoft die Iris-Scan-Funktion nicht zum Release der Smartphones Lumia 950 und Lumia 950 XL fertigstellen könne. Einen genauen Termin für die dafür nötige Aktualisierung ist bislang noch nicht bekannt.

Allerdings bleibt Microsoft auch noch ein wenig Zeit bis zum Release des Lumia 950 und Lumia 950 XL. Erst zum Dezember sollen bisherigen Informationen zufolge die ersten Geräte ausgeliefert werden. Es bleibt also noch ein wenig Hoffnung: Vielleicht schafft es das Unternehmen aus Redmond bis dahin doch noch, das Feature in die ab Werk vorinstallierte Version von Windows 10 Mobile zu implementieren.

Weitere Artikel zum Thema
HP Elite X3 und Co.: Crea­tors Update für Windows 10 Mobile gest­ar­tet
Christoph Lübben
Her damit !17Auch das HP Elite X3 erhält das Creators Update für Windows 10 Mobile
Für Smartphones mit Windows 10 Mobile rollt nun das Creators Update aus. Neben UI-Änderungen sind auch neue Features darin enthalten.
Lumia-Marke wird Ende 2016 einge­schlä­fert: Surface Phone soll über­neh­men
Guido Karsten5
Her damit !53Das Lumia 950 und dessen größerer Ableger könnten die letzten High-End-Lumias bleiben
Microsoft hat seit der Übernahme der Lumia-Marke nur eine Handvoll Smartphones vorgestellt. Ab 2017 soll es angeblich gar keine Lumias mehr geben.
Xbox Scar­lett soll vor PlaySta­tion 5 erschei­nen
Francis Lido1
Die Xbox One X ist die aktuelle Microsoft-Konsole
Die Xbox One X soll spätestens 2020 einen Nachfolger erhalten: Offenbar ist Microsoft ein Vorsprung vor Sony wichtig.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.