"Luke Cage" schlägt wieder zu: Starttermin für Staffel 2 auf Netflix steht

Luke Cage schlägt schon in ein paar Monaten in der gleichnamigen Serie wieder zu: Der unzerstörbare Marvel-Held wird noch im Sommer 2018 eine zweite Staffel auf Netflix bekommen. Ein erster Teaser liefert uns einen Vorgeschmack darauf, was in den neuen Folgen passieren wird.

Offenbar macht Luke Cage eine Ansage in dem Clip. Er vermerkt, dass er weder verbrannt noch erschossen werden kann. Danach ruft er er alle Personen auf, die ihm nicht glauben, das Ganze zu testen. Demnach könnte es der Marvel-Held in der zweiten Staffel mit fiesen Gegnern zu tun bekommen, die er unbedingt konfrontieren will. Vermutlich, um die Menschen aus Harlem zu beschützen.

Die Grenze zwischen Held und Bösewicht

Die Macher haben noch nicht verraten, welcher Bösewicht sich mit Luke Cage anlegen will. Allerdings hat der Held durch die Ereignisse der ersten Staffel ein gewisses Maß an Ruhm erlangt, was ihn womöglich zu einem Ziel von diversen Organisationen macht. In der zweiten Staffel soll Luke zumindest an seine Grenzen gebracht werden – und muss vielleicht die Linie übertreten, die einen Helden von einem Bösewicht trennt. Ab dem 22. Juni 2018 ist die zweite Staffel von "Luke Cage" bei Netflix verfügbar.

Bevor die neuen Folgen von "Luke Cage" kommen, zeigt Netflix aber, wie es mit einem anderen schlagfertigen Marvel-Helden weitergeht. Ab dem 8. März startet die zweite Staffel von "Jessica Jones". In der Fortsetzung soll auch die Vorgeschichte der Detektivin mit Superkräften näher beleuchtet werden. Womöglich erfahren wir, wie sie ihre übermenschliche Stärke erhalten hat. Gerüchten zufolge könnte auch ein Bösewicht erneut auftauchen, der ihr schon in der Vergangenheit übel mitgespielt hat.

Weitere Artikel zum Thema
Netflix: Die besten Tipps und Tricks zum Video-Stre­a­ming
Arne Schätzle
TV war gestern: Netflix bringt angesagte Filme und Serien auf den Screen
Um Filme und Serien auf Netflix ohne Ärger zu streamen, sollte einige Tipps beachten. Wir haben die wichtigsten zusammengestellt.
"House of Cards": So stellt Netflix Frank Under­wood in Staf­fel 6 kalt
Lars Wertgen1
Kevin Spacey hat in "House of Cards" keine Zukunft
Wie streicht Netflix Kevin Spacey aus der Serie "House of Cards"? Ein kurzer Trailer verrät das Ende von Frank Underwood.
Netflix: Diese Serien und Filme erwar­ten euch im Septem­ber 2018
Christoph Lübben2
Naja !9In der Miniserie "Maniac" spielen Jonah Hill und Emma Stone mit
Netflix hat für euch einige Highlights im September parat. Der Video-Streaming-Dienst liefert euch mehrere spannende Filme und Serien.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.